EICHE ALS BODENBELAG AUSSEN?

05.08.2005



Hallo, bin mit meinem Latein derzeit völlig am Ende, habe nun dieses Forum gefunden und "traue" mich, eine Frage zu stellen, obwohl es sich nicht um ein Fachwerkhaus handelt.
Wir haben an unser Fachwerkhaus einen großzügigen Balkon anbauen lassen; der Bodenbelag sind massive Eichenbalken.
Der Regen der vergangenen Tage hat nun dieses Holz ausbluten lassen, und dies in einer Stärke, daß der darunter liegende Balkon, komplett rostbraun verfärbt ist. Wie ich diesen Holzboden jemals wieder sauber und schön bekommen soll, ist mir ein erklärtes Rätzel.
Nun hat der Fachbetrieb die Unterseite unseres Balkons weiß lasiert, um dem darunter liegenden Balkon mehr Helligkeit zu geben. Wie diese weiße Farbe nun nach dem Auswaschen aussieht, kann man sich vielleicht vorstellen.... Die Gerbsäure ist in die feinen Risse gezogen, Verfärbungen etc., etc. Nach nur einer Woche sieht der Balkon aus, wie 27 Jahre nicht gepflegt und der Verwitterung überlassen!
Was können wir tun? Sind wir komplett falsch beraten worden? Stimmt es,daß Eiche als Belag im Außenbereich einfach nichts verloren hat?
Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!



Beratung



Hallo Birgitt Halama

Grundsätzlich ist die Eiche als Bretterung für den Balkon gut geeignet.
Hier kollidiert dies allerdings mit der Idee des unterseitigen hellen Anstrichs.

Ganz Abgesehen davon wie man zu dieser Gestaltungsidee stehen mag, scheinen sie mir gerade bei Einschaltung dieses "Fachbetriebs" falsch beraten zu sein. Der "Fachbetrieb" hätte die besonderen Umstände einschätzen müssen und durch Beratung, Mittelwahl und Einfluß auf konstruktive Gegebenheiten dieses für sie unangenehme Ergebniss vermeiden können. Ich würde dies als zu beseitigenden Mangel mit Fristsetzung schnellstens abmahnen.

L. Parisek


P.S.:
Mit welchen Anstrichmitteln wurde der Grundanstrich und der Deckanstrich durchgeführt ?
Wie weit wurde bei diesem Balkon der konstruktive Holzschutz beachtet ?



"Ausbluten" von Eiche



Für Bänke im Außenraum sollen Eichenlatten verwendet werden. Da sich darunter ein Betonelement als Sichtbeton befindet, soll die Gefahr des Ausblutens mit braunen Verfärbungen zumindest durch eine entsprechende Behandlung eingedämmt werden. Wie könnte diese aussehen, welche Anstriche, Lasuren oder Oele waeren sinnvoll?

Thomas Leu Halle/Saale



Natürliches



Hallo Birgit

Bitte bedenke bei deinen Planungen folgendes :
Langfristig wird ohne dauerhafte Wartung keine der Anstriche die in sie gesetzten Hoffnungen und Erwartungen erfüllen können.

Gruß

L. Parisek