balkenkopf

25.05.2016 Oskar



hallo forum
eine frage zum balkenkopf:
muss um einen Balkenkopf neu verputzen.
der raum ist ein badezimmer. der Balken liegt auf einem Holzbalken als fenstersturz. um den balken besteht momentan eine luftschicht von ca. 3-4 cm.
die Wand ist ca. 40cm stark (bruchstein). im bereich balkenkopf entsprechend dünner (ca. 25cm bruchstein).
var. 1: holzwolle in den Luftspalt um den balken einbringen und dann bis an den balken verputzen
oder var. 2:
nicht Isolieren und mit Putz bis an den balken verputzen
var. 3: nicht bis an den balken Verputzen sondern den luftspalt zum raum hin offen lassen?

habe wärme- und schalltechniwch keine anforderungen,der balkenkopf soll einfach nicht faulen...
vielen dank für ein feedback... oskar



ähnliche Situation



Moin Oskar,

ich bin zwar kein Profi, was das Verputzen betrifft, aber ich habe grad eine ähnliche Situation.
Ich werde die Wand mit einem Spalt von 0,5 - 1 cm zu den Balken verputzen. Mich stört so ein Spalt nicht. Schließen kann man sicher auch mit Acryl.

P.S. ich stopfe vorher Steinwolle in die Spalten.

mfg



Balkenkopf verputzen



Hallo Grizzly@ besser kapillaraktive Dämmstoffe reinstopfen- Holzfaser, Hanf etc- die kapillar Feuchtigkeit abgeben können.

Da bei einer dünneren Natursteinwand Kondensat nicht auszuschließen ist würde ich den Bereich dämmen, allerdings mit kapillaraktiven Dämmstoffen, Holzfaser, Mineralschaum etc.
Zum Raum hin gegen Konvektion Abdichten (ggf Klebebänder) und verputzen
Wenn es vom Platz her möglich ist könnte evt Dämmstoff vor dem Balkenkopf eingebracht werden.

Andreas Teich



dämmung holbalkenkopf



vielen dank für die antworten, genauso werde ich es machen..