Holzschädlinge




Hallo noch einmal liebes Forum...

Nachdem ich heute mittag die Paneele im Wohnzimmer runter gerissen habe und die "DAMPFSPERRE!!!" aufschnitt habe ich leider feststellen müssen, das die gelbe Glaswolle hinten weiter unten eher einem Grau/Grün ähnelt, aber leider keinem Gelb mehr .... oben ist etwa 40 cm über normale wie ich als Laie sah nass gewordene Lehmwand mit Tapete, aber die unternen 40 cm bestehen nicht aus Lehmwand . Es sieht weiß / staubig aus. Welches Material das ist, kann ich leider nicht sagen...

Ich bitte einmal um auch wenn nicht genaue Ferndiagnose.

Ebenso sind einige Balken unten so gut wir durchgefressen. Ein Balken im Badezimmer (Wand wurde am Sonntag aufgemacht und die Balken frei gelegt besteht nur noch aus Mehl... der Balken an sich am Boden ist nicht mehr vorhanden...

Könnten sie da ernste Dinge hinter verstecken? Habe mich hoffentlihc nur "wahnsinnig" gelesen beim Thema Hausschwamm und Holzschädlinge.

Vielen Dank im Voraus.



Ich rate doch sehr,



einen Fachmann oder eine Fachfrau, die angelegenheit vor Ort begutachten zu lassen.
Auf jeden Fall scheint es einFeuchteproblem zu geben. Die Ursache ist zu erkunden und zu beseitigen. Angegriffene Hölzer müssen ausgebessert oder ausgetauscht werden.
Die Verfärbung in der Mineralwolle deutet vermutlich auf Schimmelbefall. Man wird sie wohl entsorgen müssen.



so ist es



Guten Tag, Hr. Heim hat die einzig Empfehlung, die seriös ist, ausgeprochen. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Arnold