müssen deckenbalken aus alter eiche behandelt werden?

26.07.2011



hallo
ich restauriere ein altes Fachwerkhaus in dem
die Deckenbalken sichtbar bleiben sollen. zwichen den Balken soll verputzt werden. am liebsten würde ich die balken nur mit einer Drahtbürste Abschleifen und nicht Ölen bzw. wachsen.
gewachste bzw. geölte Eichenbalken sind mir im Innenbereich zu dunkel. jetzt bin ich mir nur nicht sicher wie ich wasserflecken die durch den Verputzer entstehen verhindern kann.
vllt hat damit ja schon jmd. erfahrung.





wir haben unsere Deckenbalken auch nur mit der Drahtbürste geschrubbt und Natur gelassen.
Da passiert nix, selbst im Bad nicht.
Während des verputzens werden die Balken mit Folie abgeklebt, das hält die Nässe und den Dreck ab.



balken vor dem verputzen schützen?



danke für die schnelle antwort :-)
wie hattest du verputzt?
mein nachbar hat mit Lehm verputzt. da hat alles prima funktionert. ich hatte bloß vor einen verputzer kommen zu lassen und einen Kalkputz zu verwenden. (zeitmangel.....lehm wäre mir lieber)
hast du die balken nur von unten mit folie abgeklebt? hattest du wasserflecken?
gruß paul





Decke wurde mit Lehm verputzt, gab keinerlei Wasserflecken. Haben die Balken von den drei seiten die sichtbar sind abgeklebt. Folie und Malerkrepp, geht ohne spuren wieder ab.



verputzen mit kalkputz



weißt du wie es sich bei der verwendung von kalkputz verhält? ich möchte bis zur unterkante verputzen. muss der balken evtl. seitlich geschützt werden um das eindringen der Feuchtigkeit zu minimieren? wäre öl eine option?



@ Paul



Hallo Bösl,
Die Antwort lautet: Nein

@ Paul: Wenn Kalkputz an das Eichenholz kommt, wird es dunkel.

Die Gerbsäure reagiert auf den alkalischen Kalk.

Viele Grüße



Sandstrahlen



Hallo Bösel,
ich habe die Balken und die Decke gestrahlt mit silbersand, Maurersand, nachdem ich die Spalierdecke und den Lehmputz um die balken entfernt hatte.
Sauerei, aber es sieht sehr gut aus. Werde ich jetzt immer so machen. Es gibt auch pistolen mit Gummiaufsatz, dann staubt es nicht so.
Das dunkle kommt sicher vom Verkohlen vor deren einbau, um Schädlinge fern zu halten?!
LG Jörg