Balken ist verfault: was kann man da machen?

04.03.2007



Hallo an alle!

Ich bin hier Neuling und habe folgende Frage:
Ich habe gerade eine Fachwerkhaus Baujahr 1871 gekauft,
welches jetzt saniert wird. Nun habe ich festgestellt,
ich weiß nicht wieso ich dies vorher nie bemerkt habe, dass an der Außenkante der Vertikalbalken verfault. Hier ist es so, dass ein undichtes Fallrohr diesen Schaden verursacht hat. Kann mir jemand sagen, wie aufwändig und teuer ein Balkenaustausch bzw. eine Reparatur an dieser Stelle wird? Was kann man machen: muss der komplette Balken ausgetauscht werden oder nur ein Teilstück?

Ich habe ein Bild beigefügt, damit zu sehen ist, an welcher Stelle der Schaden aufgetreten ist.

Ich würde mich sehr über entsprechende Meldungen freuen!

Mike Emenako



Ein Bild zum Detailschaden



Hier noch ein weiteres Bild, damit man den Detailschaden sehen kann.
Übrigends handelt es sich um einen Bereich, der ungefähr 1m vom Boden beginnt und kurz oberhalb des 1. Fensters endet.



Fachwerkreparatur



Hallo, je nach Schädigung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Vom Einsatz eines Reparaturstückes, das angedübelt oder aufgedübelt wird über den Einsatz von neuen Ständerteilen bis hin zum Komplettaustausch eines Ständers ist natürlich alles möglich und kostet auch unterschiedlich. Reparaturstücke wird es ab ca. 70,00 Euro geben, aber beim teilweisen Austausch kommen auch noch Kosten der Gefacherneuerung, der Abstützung, Gerüstbau usw. dazu. Ein fachwerkerfahrener Zimmermann wird den Aufwand grob abschätzen können, wenn er sich das vor Ort anschauen kann. Viele Grüße, Johannes Prickarz