INNENPUTZ UND GEFACHE AUSBESSERN

16.04.2003



Hallo, wir hätte mal eine Frage: Nach Auswechseln eines Unterzuges in unserem Fachwerkhaus ist an der angrenzenden Innenwand etwas Lehmputz (Fläche ca. 20x30 cm) heruntergebröselt und Stroh zum Vorschein gekommen, welches sich von der Wand abheben läßt bzw. von der Wand absteht. Dahinter liegt ein Balken. Nun hatte ich die Idee, das Ganze mit etwas Gage und Lehm wieder zu reparieren. Was muß man dabei beachten und wo bekäme ich das geeignete Material her. Unser Haus befindet sich im Bereich "Chemnitzer Land". Vielen Dank Familie Horbank



Balken überputzen



Loses Material vom gesamten Balken entfernen, danach Schilfrohrputzträgergewebe (keine Sichtschutzmatten!!!) auftackern, anschließend mittels Strohlehmputz überputzen, Gewebe (Großmaschig!) einbetten, durchtrocknen lassen und danach mit Lehmoberputz fertigstellen und die Putzanschlüsse gut anarbeiten und verschwammen. Fertig. Ostergrüße aus der Oberlausitz.