2x Tragebalken und der Rest befallen, was kostet so was ?

21.10.2008



Hallo.

Meine erste Frage hier im Forum:

Will mir ein Fachwerkhaus Kaufen und habe mir eines angeschaut der Preis ist sehr niedrig, jedoch habe ich im Keller gesehen das 1 tragender Balken und ein doppel-T-Trager sich in ihre bestandteile auflösen der Balken so wie auch die einzelnen Bretter die auf ihm liegen sind vom Holzwurm oder Bock befallen die Grundfläche beträgt ca. 30qm , da das Haus nur zur hälfte unterkellert ist.

Was wird so was kosten, bzw. kann man so etwas auch selber machen?



T-Träger?



... sorry, habe noch nie ein Fachwerk mit T-Träger gesehen oder gehört. Bitte Fotos oder Beschrebung.



Ja ist halt ihrgendwie schon



Ja der Keller ist eine Mischung aus Fachwerk ( Holz und Gewolbedecke die mit T-Trägern gestütz wird einfach mal die Bilder anschauen :)



Da solltet ihr



auf alle Fälle einen Statiker konsultieren, der dann vor Ort überprüfen kann, ob die Tragfähigkeit noch gegeben ist.
Und dann entscheiden, was zu tun ist. Dazu lässt sich aus der Ferne nicht mehr sagen.
MfG
dasMaurer



Statiker beauftragt



Das hab ich jetzt gemacht werd mal schauen was er so dazu sagt Montag weiß ich mehr .