Fachwerkbalken von altem Farbananstrich befreien

01.05.2013 Momole



Liebe Forumsmitglieder,
als wir vor fünf Jahren unser Haus gekauft hatten, war uns aufgefallen, dass die Anschlüsse der Balken teilweise mit Silikon verschmiert waren. Gemeinsam mit meinem Architekten hatten wir den Vorbesitzer gefragt, ob wenigstens der restliche Farbauftrag diffusionsoffen sei. Dies wurde uns auch bestätigt. Zwischezeitlich hat ein Farbgutachten bestätigt, dass dem nicht so ist. Zwar ist der letzte Farbauftrag in Ordnung, allerdings ist die gesamte Schichtdicke zu gross.

Wer hat eine Idee, wie ich die vielen Farbschichten am schnellsten herunter bekomme?

Mit freundlichen Grüßen

M. Braun





Schleifen, abbrennen, abbeizen, abkratzen, Trockeneisstrahlen, usw.usf.



Guten Abend Moritz,



ich habe meine Fachwerkbalken Abstrahlen lassen.
War ein Tag lang Krach und Dreck aber anders hätte ich die alte Farbe nicht runter bekommen.
Würde das auch immer weiterempfehlen, gerade wenn reich verziertes Fachwerk mit Schnitzereien vorhanden sind.
war auch selber erstaunt wie Substanzschonend man dies machen kann.

Mit Grüßen
Danilo



Strahlmittel



Hallo Danilo,

welches Strahlmittel wurde bei Dir verwendet? Wir haben vor kurzem an unseren Eichenbalken gebrochenes Glas zum Strahlen getestet. Die Beschichtung wurde gut abgetragen, allerdings ist die Holzoberfläche dabei aufgeraut worden. Da wir die Balken später wieder Streichen wollen, ist das Resultat wohl auch akzeptabel, trotzdem würde ich gern vorher noch ein anderes Strahlmittel ausprobieren.
Werde mich demnächst mal umhorchen, wo ich so etwas im Raum Hildesheim bekommen kann, vielleicht auch erst einmal in einer kleineren Menge zum Testen.

Danke schon einmal für die Rückmeldung!
Koarl



Hallo Koarl,



so genau weiss ich das nicht mehr, und in der Rechnung steht es auch nicht drin.
Das Strahlmaterial sah aus wie gebrochene und gesiebte Schlacke, war auch sehr scharfkantig.
Eine leicht aufgeraute Oberfläche hatte ich nur dort wo keine Eichenbalken waren, aber selbst da musste man schon genau hinschauen.

Mit Grüßen
Danilo



Balken abstrahlen!



Vielen Dank für diese Informationen. Das Abstarhlen würde mich sehr interessieren - wer macht so etwas? Mit wieviel Kosten müsste man rechnen? Selbermachen?

Vielen Dank!

Moritz



Balkenbürste



Bei uns hat das mit einer Balkenbürste von Makita gut geklappt. Die Balken sind dabei glatt geblieben. Ist natürlich eine ziemlich staubige Angelegenheit. Atemschutz!



Farbschichten



entfernen mittels Niederdruck-Nasstrahlung,schont das Holz .
Wer ? Schau mal in den Gelben Seiten nach Graffittientfernung,
die arbeiten mit den Geräten. Mal nachfragen.



Fachwerkbalken von altem Farbananstrich befreien



Hallo Moritz,

wir strahlen die Balken mit Trockeneis. Ist wie bereits beschrieben mal ein Tag etwas Krach aber ein tolles Ergebnis.


Gruß
Alex



Trockeneis



Hallo Alex,
welche Kosten kommen auf mich zu? Eigentlich hatte ich gedacht, das Haus in Segementen von der alten Farbschicht zu befreien und dann gleich nachzustreichen und bei der Gelegenheit die anderen bausünden der Vorbesitzter (Silikon in den Fugen etc..) zu beseitigen. INsofern wollte ich es nicht komplett mit einem Gerüst einrüsten.

Viele Grüße

Moritz