Holzbalken 22 cm x 16 cm x 550 cm Einbauen ?????

21.10.2004



Hallo,

muß leider aus meinem Haus alle Deckenbalken
erneuern und dafür neue Holzbalken
einbringen, doch wie bekomme ich diese etwas schweren
Balken auf 2,10 Höhe und Eingefädelt
( Auflage 40 cm Links und rechts bei
Lehm Wänden 80 cm Stärke ) ???

Über Erfahrungen, wie man bei einer Sanierung die Balken
nach oben bekommt am einfachsten würde ich mich Freuen.

mfG
Somba



Deckenbalken einfädeln



Mein Vater hat kürzlich das gleiche gemacht (allerdings in 1m Höhe und Ziegel-Massivbau):
An jedem Balken ein Loch in die Aussenwand gekloppt und die neuen Balken dort reingeschoben. Hinterher wurden die Löcher wieder zugesetzt.
Du müsstes die also aussen am besten eine Gerüst in der entsprechenden Höhe hinstellen, dort drauf die Balken wuchten und dann durch die Aussenwand reinschieben.

Ob dass bei deiner Wand geht, weiss ich jetzt aber nicht.





moin,

wir haben Erfahrungen mit Bohlen 40 x 4 x 650, die mußten als Dielung auf 3,50m Höhe gebracht werden.
und das durch ein Loch, daß nur 170 x 350 groß ist.

man benötigt dazu 2 Flaschenzüge, der eine hängt in der mitte des Loches. man schlägt die Bohle etwa 50cm vom Ende an und zieht sie fast senkrecht hoch und lehnt sie gegen den Deckenbalken. dann schlägt man um auf genau die Hälfte der Bohle und zieht den rest hoch, dabei kann sie leicht gedreht werden, damit man alle Diagonalen nutzen kann.

dann hängt man den 2. Flaschenzug ein, der bei uns 4m vom anderen entfernt hing, damit man die Bohle an die Einbaulage bringt und wechselt dann die Last von einem zum anderen zug.

ging ganz gut, aber die Baumarkt-Flaschenzüge taugen alle nix, bis auf die Kettenzüge.

so haben wir 20Bohlen an einem Tag hochgezogen, das Stück zu 90kg

ersma,



Evtl. Reparatur



Hallo Herr Somba,
Sie können sich eventuell viel Mühe ersparren, wenn Sie die Balken raparieren und nicht komplett austauschen. Fragen Sie doch einfach einen im Umgang mit historischer Bausubstanz erfahrenen Statiker.
Viele Grüße Johann Müller



Balken in der Mitte Teilen.



Kann man die Balken in der Mitte Teilen
und dann wieder Zusammenschuhen nach Einbau ??

mfG
Somba



Zusammenschuhen?



Man kann den Balken natürlich trennen und später wieder zusammenfügen. Eine geeignete Verbindung wäre ein stehendes Blatt mit versenkten Stabdübeln und Bolzen. Der Anschluß ist an sich einfach auszuführen, sollte aber statisch nachgewiesen werden, da bei einer Balkenlänge von 5,50m wohl auch einiges an Belastung auf die Verbindungsmittel zukommt.





// stehendes Blatt mit versenkten Stabdübeln und Bolzen

Wie sieht so eine Verbindung aus?

Somba



Schemaskizze stehendes Blatt



Hallo Somba
hier ist mal auf die Schnelle die versprochene Skizze.
Die Stabdübel und Bolzen müssen für den Einzelfall bemessen werden (=> Statiker / Zimmermann), außerdem sind bestimmte Randabstände einzuhalten!!!



SDÜ = Schwellendübel ???



Heißt SDÜ ausgesprochen Schwellendübel ?

mfG
Somba



SDü=Stabdübel



Der von mir beschriebene Anschluß ist eigentlich nix für Heimwerker, also unbedingt Fachmann beauftragen!!!