Stärke der Holzbalken messen ohne große zerstörung

15.02.2007



Hallo!
Ich müsste zwecks einiger Berechnungen wissen wie stark die Holzbalken zwischen EG ung OG sind. Problem ist das Decken und Fußböden soweit ok sind und nicht offen sind. Wie kann ich nun am besten die Balken messen ohne große "schäden" anzurichten.

Howard



Sie benötigen z. B.



1 Stück starken Draht
1 Stück Permant-auf-alles-und-jedes-Schreiber
1 Stück Gliedermaßstab
1 Stück Bohrmaschine
1 Stück Bohrer, d = 4-6 mm, L = 25-30 cm
1 Prise Strom
Loch in Konstruktion bohren, Draht durchstecken, anzeichnen, rausziehen, ausmessen, Belege und Verkleidungen abziehen.
Nicht schadensfrei, aber schadensarm.
:-)
Grüße aus Leipzig
Martin Malangeri



Hallo



Herr Malangeri!
Damit habe ich die höhe des Balkens, aber was ist mit der Stärke / Breite?

H.Heyer



Gut pariert!



Okay:
ich helfe mir da meist auf zweierlei Weise:
1. mit Hammer auf Dielenboden klopfen und nach Klang und Gehör entscheiden. Ist manchmal ein wenig ungenau aber mit etwas Erfahrung geht das schon mal.
2. Mit kleinem Bohrer und ein paar Testlöchern rechts und links der Nagelung die Breite austesten.
Schwierig wird es allerdings dann, wenn wie bei uns bei Gründerzeithäusern im Leipziger Raum teilweise Konterlattungen eingesetzt wurden und dann plötzlich und manchmal nur raumweise die Dielen parallel zu den Deckenbalken laufen.
Grüße aus Leipzig
Martin Malangeri



;o)




Das dürfte bei mir nicht passieren, das Haus ist BJ 38/39 und steht in Bad Düben...
Aber danke für den tipp, da hätte man ja selber drauf kommen können...

H.Heyer



Detektor



Für die Balkenbreite können Sie ja schlecht jeden Balken anbohren, da bei Altbauten häufig die Breite differiert.
Versuchen Sie einfach einen Ultraschalldetektor für Metall, Kabel und Holz.
Hat meist sogar Balkensuchfunktion. Gibt es billig in Baumärkten und ist einfach zu bedienen. Hab selber ein paar, sind ok.

Alles Gute



Bei Heizkörpern



und den zugehörigen Rohrverkleidungen kann man Verkleidung abmachen und an einer tragenden Wand den Putz dahinter etwas wegmachen. Da kann man häufig recht gut den Balken ein bischen sehen. Ggf. kann man gleich mal mit dem Schraubenzieher probieren ob er noch i.O. ist? Wenn du keine Verkleidung hast dann geht das natürlich nicht!

Gruß Marko