Sind senkrechte Balken im Dachstuhl notwendig oder können sie entfernt werden? Sie werden nur von 2 Nägeln gehalten

02.03.2010



Hallo,
das Haus ist von 1950. Im Dachgeschos, welches etwa 2,5m hoch ist, sind die Schrägen zugemauert gewesen mit Bims Hohlblocksteinen oder so 5-6cm dick. Diese habe ich rausgerissen um dahin Einbauschränke zu machen oder einfach den Raum zu vergrößern. Nun waren die Hohlblockseine aber an Balken angenagelt. Diese Balken würde ich gerne wegnehmen und wissen ob das geht und ob wer so eine Konstruktion kennt. Ich vermute die Balken dienten nur dazu die Wand zu halten.
Zur Konstruktion:
Das Dach liegt auf den Fetten im OG auf und die Dachsparren laufen im Giebel zusammen. Dann gibt es für den Boden des Dachgeschosses noch Mittelfetten. Darauf liegen die Balken, die den Boden des Dachgeschosses bilden.Wemm man nun ca 1m von der Mittelfette in richtung Raum geht stehen dort die senkrechten Balken um die es geht, und sind mit den Sparren mittels einem langen Nagel verbunden. Ein zweiter Nagel verbindet den balken mit den Bodenbalken. Die Balken stehen auf den Bodenbalken.
An der Decke des Dachgeschosses verbindet ein Horizontaler Balken die beiden Sparren nochmals.
Können diese senkrechten Balken welche auch nur 8x10cm sind eine statische bedeutung haben? sie bilden schließlich ein Dreieck mit Bodenbalken und Sparren, allerdings kann ich sie so hin und her drehen, da halt nur oben und unten ein langer Nagel drin ist.
Sinniger ist die erklärung, das damit nur die Wand gehalten wurde.

Vielen Dank schon mal für die Antworten und ich hoffe, dass mir wer helfen kann.

Marcus



korrektur Balkenlage



Hi, die Mittelfetten liegen natürlich oberhalb der Fußbodenbalken für das Dachgeschoss.