Neue Deckenbalken behandeln oder nicht?

13.04.2012



Hallo, leider mussten wir die Balken vom EG zum 1.OG teilw. erneuern. Nun stellt sich mir die Frage, wenn die Neuen Balken nicht sichtbar sind, müssen Sie dann noch behandelt werden oder bleiben Sie "roh"

Ist vllt. eine blöde Frage, aber die alten Balken waren nicht sichtbar und hatten eine Art Kalkanstrich drauf.

Vilen Dank schonmal für euro Info`s



Die Balken



können, aber müssen nicht behandelt werden. Oft ist das auch eien ästetische Frage. Öl hebt die Hoilzstruktur hervor.

Grüße



warum



mussten die Balken erneuert werden ?



...



vielen Dank für die Info.

@Olaf: Der Ausdruck "mussten" ist an eine relative Betrachtungsweise geknüpft. Ich sag mal so, wir hätten die alten Balken sicherl. erhalten können mit erheblichem Mehraufwand. Diese werden aber nicht zu feuerholz verhechselt sonder wieder mit genutzt beim Ausbau.



Eine Behandlung mit Holzschutzmitteln...



(falls das gemeint war) sollte im Innenraum auf jeden Fall unterbleiben.

Ein Anstrich mit Öl- oder Wachslasuren ist sinnvoll, weil er die Reinigung erleichtert und schmutzabweisend ist. Gleichzeitig kann mit der Pigmentierung farbig gestaltet werden.

Grüße

Thomas



Imprägnierte Balken...



...beim Zimmermann bestellen, fertig.

Gruß Patrick.



wenn



es kein Hausschwamm war und die sonstigen Lebewesen nicht aus benachbarten balken einwandern können, weil dort noch nicht ausgetauscht werden "musste", dann ist eigentlich keine Chemnie notwendig. Eine Imprägnierung von Haus aus ist ja nun zu spät, Imprägniersalzlösungen wären wohl nur auf den alten geschädigten und doch verbliebenen Balken eine Option.