Schimmel am Balken

10.07.2010



Ich habe vor einem Monat in meinem Keller einen Eichenbalken mit Leinölfirnis gestrichen. Sah damals echt gut aus.
Heute wird er überzogen von einer flauschigen Schimmelpilzschicht, ähnlich wenn Brot verschimmelt.
Ich habe keine Bedenken, dass der Balken Schaden nimmt, wollte einfach wissen, ob ich den Schimmel abfegen kann oder sonstwie bearbeiten sollte?`
Als Hinweis, vor ca. 6 Wochen war der Keller durch Schwitzwasser überall (Steine, Balken) nass. Dies ist er jetzt nicht mehr. Damals haben wir einfach extrem falsch gelüftet. Der Balken wurde also in nassem Zustand mit Leinölfirnis behandelt.
Vielen Dank im voraus für(nichtvorwurfsvolle)die Antworten!



Moin Camedia,



feuchte Balken Ölen ist zwar sicher suboptimal, wenn ihr die Feuchte dort jetzt im Griff habt sollten die aber durch die diffusionsoffene Ölschicht abtrocknen können.

Also, Maske auf, die "Fellschicht" runterschrubben, trocknen lassen und dann die Balken nochmal gründlich mit Spiritus abwischen, um die verbliebenen Pilze abzutöten.

Gruss, Boris