Dielenfußboden

13.03.2003



Hallo, wir bräuchten dringend einen Rat. Wir haben ein Fachwerkhaus gekauft und im ersten OG einen alten Gußasphalt herausgenommen.Die Deckenbalken sind mit einer Teerpappe abgedichtet die auch ca. 2- 3cm unter der Schlacke(?)liegt. Über den Balken im sichtbaren Bereich haben wir die Pappe entfernt aber es stinkt noch immer nach Teer, ist in die Balken eingezogen. Nun wollen wir Massivholzdielen legen und fragen uns wieviel von den Ausgasungen durch den Dielenboden durchkommt. Ist es sinnvoll eine Folie zur Absperrung aufzulegen? Wäre für einen schnellen Rat dankbar.



PAK - Schadstoffe



Sehr geehrte(r) ch.w.,

in diesem Zusammenhang möchte ich Sie unbedingt auf die Gefährlichkeit von PAK - Polyzyklischen Aromatischen Kohlenwasserstoffen hinweisen, die im Gußasphalt vorhanden sind. Eine eingehende Untersuchung halte ich für dringend angebracht, bevor Sie weitere Schritte unternehmen.

Mit freundlichen Grüßen.

S. I. Akkulak
Sachverständiger für Baubiologie, Umweltanalytik und Gebäudediagnostik
Baubiologe IBN