balken im innenbereich

08.06.2008



spricht irgendein grund (konservatorisch oder praktisch) dafür, freigelegtes fw im Innenbereich zu behandeln (ölen etc.)? ich werde immer wieder darauf angesprochen, da ich es bislang einfach gesäubert habe und sonst garnichts. danke für aufklärung! viele grüße carmen riedl



Balken ölen



Hallo!

Das ist wohl reine Geschmacksache. Bei ölen muss ich immer davon ausgehen, daß die Balken dunkler werden. Bei mir hab auch nur gereinigt bzw. abgebürstet. Habe aber auch schon Varianten gesehen wo die Balken mit weißer Lasur behandelt wurden, was auch sehr Reizvoll ausgesehen hat.
Kommt halt immer auf den Raum und das Gesammtbild an, da ich dort ja nicht mit den Witterungseinflüssen wie Aussen rechnen muss.

Gruss,

Oli Rust



Witterungseinflüsse gibt es auch innen ...



natürlich in danderer Form: Staub, Kleingezieferdreck, etc. Wenn die Balken ordentlich geschliffen wurden, dann macht ein Öl oder Wachsbalsam (Oh, der Thomas wird schimpfen ;-)) als Oberflächenschutz durchaus Sinn.

Erst recht macht es Sinn, wenn man die Balken farblich gestalten will - und wenn es nur das Anliegen ist, mit etwas Weißpigment der normalen Vergilbung entgegen zu wirken.

Natürlich hat da jeder seine eigene Schmerzgrenze, was Schmutz angeht. Eine sandgestrahlte, rauhe Oberfläche wird man kaum recht "schützen" können.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de