Schwellbalken unter Oberkante Fußboden

11.02.2003


Und noch ne Frage
Wir bekommen bald an einer Seite des Hauses neue Schwellbalken. Diese liegen momentan ca 10-15cm unter der Oberkante vom Fußboden innen. Da in teilbereichen innen ein neuer Betonboden reinkommt haben wir uns folgendes überlegt: Da der Fußboden nicht so tief kann das er unter dem Balken liegt (ziemliche Stufe dann im Haus), der Balken aber auch nicht so hoch kann das er drüber liegt (dann ist das nach der Sanierung sichtbare Gefach ziemlich unförmig)und schlaue Leute sagen Lehm konserviert das Holz, würde der Balken ca 10 cm unter der Oberkante des Betonfußbodens liegen. Der Betonboden geht dann aber nicht bis an den Balken, sonder dazwischen ist noch die vor die neue Außenwand gesetzte Innenwand aus Leichtlehmsteinen incl. einer ca 5cm dicken Leichtlehmschicht. Die Feuchtigkeitssperre wird unter dem Sockel durchgezogen, so das aufsteigende Feuchtigkeit kein Problem mehr ist. Der Balken würde also quasi auf der Innenseite in Lehm gepackt werden. Kann das funktionieren, oder gammelt der Balken in kürzester Zeit weg ?



Funktion



..kann funktionieren. Gar keine schlechte Idee, aber warum Betonfussboden?




Schwellbalken-Webinar Auszug


Zu den Webinaren