Balken im Bad

28.01.2008



Hallo

Ich möchte in meinem Haus das bad renovieren und aus zwei räumen einen machen mit durchgang in der bestehenden Holzständer wand. Nun zu meiner frage ich möchte die Balken sichtbar lassen neu hobeln und imprägnieren. Was für ein mittel nehme ich da am besten für die balken zum Schutz der feucht. Ist Ölen besser als lackieren und die poren vollständig schliessen oder sollte das Holz Feuchte aufnehmen und wieder abgeben können.
Vielen dank für eure antworten



Einfach



ölen, alles andere macht keinen Sinn. Am besten auf Leinölbasis. Bestenfalls das Holz vorher mit Borsalz behandeln. Wenn dann noch im wesentlichen auf Wandfliesen verzichtet wird, sondern eine diffusionsoffene Gestaltung gewählt wird, wird dem Holz dann sicher nix passieren.
MfG
dasMaurer



das Maurer...



hat recht auch wir würden Leinöl verwenden. Wir Verarbeiten und handeln die Ottosson kaltgepressten Leinölfarben aus Schweden.Entweder der Balken im Bad wird farblos gestrichen oder mit echten Farbpigmenten versetzt. Schauen Sie doch mal auf www.ottossonfarg.com.

Mfg Torsten Selle



Empfehlung?



Hier gibt es Plattformmitglieder die sicherlich Erfahrung genug haben, Dich all umfassend beraten zu können.

leinölpro GmbH
Peter Meyer
Brückenberg 8d
65589 Hadamar-Niederzeuzheim
Tel.: 06433/943773
Fax : 06433/945505
eMail: info@leinoelpro.de
WWW: Homepage

Viel Erfolg

Jens Jannasch



leinöl mit Tungöl und Naturharzen



Nur verkochtes Leinöl wäre mir für die Oberfläche bei einem Bad nicht ausreichend.

Ich würde mit einem leichten Hartöl vorimprägnieren und dann eine naturharzhaltige, farblose Öllasur als Schlußanstrich aufbringen.

Grüße aus Frangn

Frank