*Hilfe* Benötigen Meinung zum Gefach / Fachwerk

13.11.2011



Hallo

wir haben gestern in unserem Haus Baujahr 1900 an einer Wand zwischen zukünftigen Esszimmer und Wohnzimmer den Putz von der Wand geschlagen.

Das was Ihr auf den Bildern seht ist zum Vorschein gekommen.

weitere Bilder:

http://imageshack.us/photo/my-images/3/wand1.jpg

http://imageshack.us/photo/my-images/256/wand3.jpg

http://imageshack.us/photo/my-images/85/wandteile.jpg

Es sind, wie schon herausgefunden, Ackersteine als Gefach, die mit Lehm/Erde 'befestigt' wurden.

Die Balken sehen größtenteils wirklich gut aus, bis auf den schrägen Balken links, der ist in der unteren Hälfte total morsch. Links daneben wurde auch schon irgendwann einmal Ziegel eingemauert unter den dicken Balken.

Nun zu meiner Frage:

Wir würden gerne das Gefach herausnehmen, sodass nur noch das Fachwerk/die Balken stehen. Eventuell wenn es aufgrund des morschen Balkens nicht anders geht den Unteren Teil wieder verputzen, sodass wie eine Hüfthohe Mauer entsteht.

Zum Teil sind die Steine dazwischen locker, sodass man diese einfach herausnehmen könnte.

Kann jemand eine eventuelle Fern-Einschätzung machen ob das
möglich wäre oder überhaupt nicht?

Wäre super wenn jemand was dazu sagen könnte :-)

Sollten wir lieber auch einen Statiker dazu ziehen oder hilft uns das nicht weiter? Wie bekomme ich heraus, ob wir die Ausfachungen entfernen können oder nicht und ob das ganze auch wirklich hält?

Vielen Dank schon für eure Antworten

Liebe Grüße aus dem Schwabenland ;-)





Hallo !

Der schräge Balken ist eine Strebe und die hat eine Aufgabe im Fachwerk,wenn der Strebenfuss vermodert ist ,sieht es doch mit der Schwelle wahrscheinlich ähnlich aus?
Die Strebe zu kürzen und zu untermauern ist PFUSCH!Diese gehört wenn, fachgerecht angeblattet.
Die Gefachfüllung hat bei einem intaktem Fachwerk keine tragende Funktion.Ihr braucht eher einen Zimmermann ,als einen Statiker.

Grüße Martin



Sichtfachwerk



Wenn ich euch richtig verstanden habe wollt ihr den ausgefachten Riegel als Sichtfachwerk stehen lassen, oder?

Da ihr für dieses Vorhaben sowieso einen Zimmermann braucht, es sind doch schon deutliche Auflösungserscheinungen an den Balken zu erkennen, könnt ihr eigentlich gleich die Gefache komplett austauschen da die Hölzer nie für Sicht angefertigt wurden.