Eichenbalken ins Haus

24.08.2004



Hallo Ihr Lieben!

Auch auf die Gefahr hin, daß ich bei der Suchfunktion etwas übersehen habe, muss ich doch fragen.

Wir sanieren zur Zeit ein altes Haus, aus dem wir einige alte Eichenbalken "retten" konnten. Meine Frage ist nun: Wie reinigt bzw. restauriert man diese Balken um sie später als Deko in Wand und Decke einzubauen? Ich habe noch nicht so das richtige hier im Forum gefunden.

Bei der Gelegenheit...wir suchen noch einen langen Eichenbalken (800-850cm), denn so einen haben wir nicht und würden diesen gerne komplett in eine Wand setzen! Hat jemand sowas anzubieten?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!

Gruezi
Gerd





Hi,

wie "man" das macht, weiß ich nicht, wir machen es so:

Abschleifen mit einer Flex mit schleifscheibenaufsatz, anschließend lackieren mit
einer Lasur in "Eiche dunkel"

lange Balken wurden damals nur in "dick" verwendet, also im Format 35x35
Dünne Balken im Format 15x15 wurden gestückelt, hatten also eine Verbindung mit Zapfen.

hier im Forum gibts Baupläne für ein Fachwerkhaus-Modell, da ist auch diese Verbindung gezeigt



Wir machen das so:



Eine Flex mit einer gedrehten Zopfbürste, kräftig bürsten,
da fliegt loses Material weg, aber der gesunde harte Teil der Eiche nimmt das relativ gelassen, die Farbe wechselt von vergraut zu hellem Braun, je nach Winkel lässt sich die Tiefe der Holzmaserung beinflussen, man kann dann auch auf feinere weichere Bürsten umsteigen, dann fängt das Holz sogar leicht an zu glänzen. Schleifen wollten wir nicht da uns dann der Balken zu glatt wird. Bei der weiteren Oberflächenbehandlung sind wir noch nicht. Unser Zimmermann empfahl Leinöl vermischt mit portugisischen (!?)
Terpentin...



Danke für die Antworten....



...aber was ist eine Zopfbürste? Oder meint Ihr Topfbürste? Bekommt man die in jedem Baumarkt?



Zopf...Topf...ist glaube ich dasselbe...?



Ich sage auch immer "böse Bürste". Handschuhe, Schutzbrille
tragen ist klar. Auch stabile Kleidung. Bei mir ist ein Drahtstück durch die dünne Hose direkt ins Schienbein...
Ja, bekommt man im Baumarkt. Die großen Bürsten sind oftmals nur bis 8500 umdrehungen zugelassen, muß also auch zur flex passen. Ich benutze eine Flex mit 10.000 und einem 2. Griff, wenn sich die Bürste ins Holz beißt bekommt fie Flex ein gewisses eigenleben, also gut Festhalten.