Holzbalken draußen (Eiche) mit Leinölfirniß streichen?

22.10.2006


Hallooooo :o)

so, der Anstrich der Balken an unserer Scheune steht an. Es handelt sich um Eichebalken... Ich hab jetzt totaaal lange rumgegoogelt und irgendwie hab ich den Gedanken, dass auf Eiche nichts richtig lange halten will.

Was bleibt dann anderes übrig als Leinöl. Was nehme ich da am besten? Leinölfirniß?

Falls ja, wie verarbeite ich das? warm machen oder ganz normal so Streichen (auf trockene Balken, ich weiß...)?

Kann ich da Pigmente zusetzen und falls ja, "waschen" die sich aus? Oder ziehen die u. U. unterschiedlich ein, so dass es fleckig wird?

Grüße Ratlos-nette





Hallo Ratlos-nette

Mir ist noch nicht ganz klar warum die Eichenbalken unbedingt gestrichen werden sollen.

Gruß

Lutz





...weil ein Teil ausgetauscht wurde und eine etwas andere Farbe hat :o)

Aber auch so hätt ich sie gerne in einem anderen Farbton oder zumindest ä bissl glänzend.

Grüße Annette



außen?



da hätte ich bei eiche und leinöl bedenken, dass es eines tages in schwärze endet...
ich habe ausgetauschte balken meines dachstuhles sehr gut mit fertig pigmentierten Ölen (bei mir von livos) angleichen können, aber glänzen tut da nix, weil, was nicht einzieht, ja abgenommen wird. vielleicht mit Wachs zusätzlich, aber dafür sind balken denn doch auch üblicherweise zu rauh geschliffen. ansonsten würde ich zur geduld raten, durch die Gerbsäure in der eiche wird das neue Holz recht schnell nachdunkeln. ich musste tricksen, weil mein Austausch nur Fichte war, irgendwo musste ich mal sparen...




Balken-Webinar Auszug


Zu den Webinaren