Beleuchtung am Balken?

03.01.2008



Hallo sind gerade am renovieren und müssen morgen unserem Elektriker sagen wie unsere Beleuchtung aussesen soll.
haben ein stromkabel im Wohnzimmer am Deckenbalken entlang legen lassen und wollten dort ein Brett gegen den Balken machen mit eingefassten leuchten. von dieser idee sind wir abgekommen und haben keine ahnung was man an dem balken befestigen kann ???decke sehr niedrig nichts was runter hängt. leider hat der elektriker keine Kabel an der Wand verlegt das wir keine möglichkeit haben wandlampen zu hängen. habt ihr fotos ideen vielleicht was indirektes am balken.
lg.
oli + nadine



Beleuchtung am Balken



Die Decke sieht sehr niedrig aus,hier sind Deckenleuchten ohnehin sehr ungünstig.
Ich würde daher die Decken indirekt über Wandleuchten anstrahlen. Diese Leuchten kann man hinter Blenden plazieren, so stören bzw. blenden sie nicht.

Viele Grüße





Hi,

bei unserer Küche sieht es ähnlich aus. Wir haben dann auf dem Balken (seitlich, nicht unten) so ein Stangensystem installiert (wie ein Halogen-Seilzugsystem, nur halt keine Seile sondern Stangen, an dem 5 oder 6 Halogenstrahler hängen). Im anderen Teil des Zimmers (also auf der "anderen Seite des Balkens") haben wir eine passende Deckenlampe.

Grüße Annette



Die Halogensysteme



von Annette mag ich nicht. Sie sind nicht schön (ist natürlich Geschmacksache), sie wirken technisch und unruhig und bringen auch noch hohe weitreichende elektrische Felder.
Meine Lösung wären Wandlampen, die auch die Decke Fluten oder aber wenn das nicht mehr möglich ist, entsprechende Stehlampen, die über Steckdosen geschaltet werden können.



Antwort Beleuchtung



vielen dank für die antworten an diese möglichkeiten habe ich auch schon gedacht. werde erstmal bei den stehlampen bleiben und mir das mit dem seilsystem überlegen.
lg.
nadine



Vielleicht eine Alternative…



Hallo,

wir haben ein ähnliches Problem. Auch bei uns wurden vom Vorbesitzer die Leitungen am Balken verlegt, so dass sie in der Raummitte enden.

Momentan haben wir noch die Baulampen hängen. :-(

Da jedoch zwei Schalter für zwei getrennte Lampen verlegt wurden, überlegen wir momentan folgendes: Wir bohren mit einem dünnen Bohrer durch den Balken und Verlegen zwei dünne Kabel auf die andere Seite des Balkens, so dass wir an beiden Balkenseiten kleine Lichtleisten (LED?) anbringen können. Somit hängt nichts in die niedrigen Räume rein und wir können beide Raumhälften (getrennt) beleuchten.

Viele Grüße,
Jochen Milchsack



Anregungen



Hier ein Endergebnis, wo ähnliches Thema zur Diskussion stand.

Gedankliche Unterstützung

Udo



Ohne Worte



Lehmdecke: Endergebnis



Niedriger als der Balken



Hallo Herr Mühle,

vielen Dank für die Bilder.

Jedoch muss ich mich bücken, wenn ich unter dem Deckenbalken hindurchgehe. Ein Seilsystem, das noch niedriger hängt, wäre für mich mit einem Weidezaun vergleichbar, unter dem ich täglich Limbo tanze. ;-)

Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit LED-Lichtleisten?

Mit freundlichen Grüßen,
Jochen Milchsack



Was euch nur immer



allen an diesen offenen Drähten an den Zimmerdecken gefällt ~:-(