Bänke & Straßenbeleuchtung vor´m Haus

25.07.2017 Seiml



Hallo!

in unserem historischen Ortskern (größeres Dorf) soll eine Umgestaltung der öffentlichen Plätze stattfinden. Der Herr Planer schlägt diverse "gestalterische Elemente" vor, die eher an eine S-Bahn-Haltestelle erinnern, als an ein Dorf dessen Bebauung überwiegend aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammt. Da ich nicht gerne hässliche Betonklötze mit Edelstahlrohren als Bänke vor meinem Haus stehen habe, suche ich nun nach Alternativen und werde nicht recht fündig. Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen:

Wo gibt es gut gemachte Bänke, Laternen, Mülleimer, etc. in Stilrichtungen des 18. und 19. Jahrhunderts? Ideal wären wirkliche Nachbauten von Objekten die damals entworfen wurden.

Die Hersteller die ich bisher gefunden habe bieten bestenfalls Stücke an, die formal an historische Stücke erinnern sollen, jedoch sehr plump und ohne Feingefühl gestaltet wurden.

Freue mich über jeden Tip!

Vielen Dank schon mal!

Grüße,

Seiml



Bänke & Straßenbeleuchtung vor´m Haus



Hallo Seiml,

ich nehme an bei Dir handelt es sich um eine Dorferneuerung? Ich habe eine Zeit lang in Bayern solche Projekte mit bearbeitet und wir dürften gestalterische Elemente (Stadtmobiliar) nur "historisierend" einsetzen,
wenn genau belegt war, dass es genau solche Stücke einmal dort gegeben hat. Um einer fremden Person zu verdeutlichen, dass das Mobiliar nicht immer dort gestanden hat musste es sich deutlich von "historisierenden" Stücken abgrenzen. Das ist ähnlich wie beim Denkmalschutz. Oft passen heute ganz einfache Formen von Stadtmobiliar, wobei keiner die Gewähr geben kann, das dieser Zeittypische Geschmack schon morgen nicht mehr "modisch" passt.

Gruß

Bernd



Stadtmobiliar



Dazu kommt das solche Stadtmöbel heute sicherheitstechnische Forderungen erfüllen müssen damit sie nicht gleich geklaut und zerstört werden sowie den Benutzern keinen Schaden zufügen können.





Danke für die Antworten. Ich konnte leider immer noch keinen Anbieter finden der Bänke und Leuchten im Programm hat die meinen Anforderungen entsprechen.

Es ist auch meine Meinung, daß solche Stücke weitgehend den traditionell verwendeten Exemplaren entsprechen sollten, oder weiterentwicklungen daraus sein sollten.

Also falls jemand weiß wo man Bänke bekommt die für öffentliche Plätze geeignet sind und stilistisch ins 18. und 19. Jahrhundert passen - ich freue mich über jeden Tip.

Was die Straßenbeleuchtung angeht, wären Lampen mit emaillierten Blechschirmen passend. Gibts Hersteller die in dieser Richtung etwas anbieten? Freue mich auch hier über jeden Tip.