Auto und Spritzwasser

13.05.2021


Hallo Zusammen,

Ich habe ein altes Fachwerkhaus, das direkt an der Straße steht. Leider gibt es 3 Parkplätze, 2 davon sind auf Privatgrundstück. Die Autos parken sehr nach an mein Haus, in der Regel unter 10cm sodass bei Regen Spritzwasser vom Autodach sehr hoch in das Bauwerk eingetragen wird. Da die Fahrzeuge tagelang stehen ist auch ein Abtrocknen dahinter verzögert. Mein Zimmermann ist nicht glücklich und ich auch nicht. Gibt es hier Möglichkeiten zu veranlassen das die Fahrzeuge nicht so nah geparkt werden dürfen bzw. das der eine offizielle Parkplatz anders angezeichnet werden muss?
Ich habe schon mit allen Beteiligten gesprochen, die Einsicht ist nicht sehr groß leider.

Danke und Gruß
Mario



Da hilft



befürchte ich nur ein Spritzwasserschutz: Irgendeine Wellwand aus Plastilin oder so. Nicht hübsch aber effektiv.



Oder eben



eine hinterlüftete Vorsatzverschalung aus z.B. Lärche als Boden-Deckel- Version, je nachdem wieviel Platz bis zum Parkplatz noch ist.



Oder so



Ganz so "chancenlos" wie meine Vorredner sehe ich den Fall nicht.
Ein Fall aus meiner Nachbarschaft:
Ein Ast eines Baumes hat den Putz eines benachbarten Hauses angekratzt. Der Baumbesitzer musste den Putz auf eigene Kosten reparieren und sogar mehrere Äste zurückschneiden, weil nicht mal die Blätter des Baums das Haus bei Wind berühren dürfen.

Wenn die Parkplätze auf einem benachbarten Privatgrundstück sind, greift das Nachbarrecht.
Verteilt auf BGB und andere Gesetze und Verordnungen.
Mehr dazu z. B. hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Nachbarrecht

Wenn du dich mit den Nachbarn nicht im Guten einigen kannst, rede mit deinem/deiner örtlichen Schiedsmann/-frau. Dann musst du nicht gleich zum Anwalt und vors Gericht ziehen und meistens ist ein Schiedsverfahren auch kostenlos.

Wenn das nichts bringt, kannst du ja immer noch die hässlichste Verschalung anbringen, die du finden kannst, vielleicht erreichst du dann damit ein Einsehen...Zitat: Irgendeine Wellwand aus Plastilin oder so. Nicht hübsch aber effektiv. "Effektiv" evtl. in einem anderen Sinn.... ;-)




Spritzwasser-Webinar Auszug


Zu den Webinaren