Aussenwand

11.01.2013 Rosko



Hallo, ich werde meine Innenwände mit Lehm putzen, nur die Frage ob mit oder ohne 60mm Holzfaserdämmplatte!?
Der Vorbesitzter hat von Aussen Styropor anbringen lassen und das wurde verputzt!
Wie auf dem Bild zusehen,deswegen will ich nicht an die Aussenwand!


Die Aussenwände sind von aussen nach innen wie folgt aufgebaut:
Giebel- Verputzt/Styropor(Ca.30mm)/10er Ziegelsteinmauerwerk

Seitenwand- Verputzt/Styropor(Ca.30mm)/Gefache ausgemauert mit 10er Ziegelsteine



nur



um Deine Frage richtig zu berstehen: geht es ums EG - besteht das nur aus 12er Ziegelwände ? oder ist das auch Fachgwerk dabei ????



Aussenwand



Es geht um die obere und untere Etage,
Das hat der vorherige Besitzer mir zum Thema vorhandene Dämmung geschrieben:"

unten 6 cm Styropor geklebt und gedübelt

Westseite und Südseite oben 10 oder 12 cm Glaswolle

Nordseite Dämmung vorhanden (Glaswolle? Dicke?)"

Für mich stellt sich die Frage ob ich mit Faserdämmplatten noch zusätzlich von innen dämme oder nicht?
Wegen Taupunktverschiebung und so!