Außenwärmedämmung...

02.01.2005



Bei meinem Fachwerkhaus mit 12er Ständerwerk möchte ich in nächster Zukunft die Wärmedämmung(außen) auf standartniveau verbessern aber wie sollte der Wandaufbau aussehen,ist eine Hinterlüftungsebene zwingend???
Danke M.Widdig



Die Infos sind ein wenig knapp





Fachwerkdämmung



Hallo,

in der Regel ist das bauphysikalisch gesehen auch ohne Hinterlüftung kein Problem. Man kann dies mit einem Wärme- u. Feuchteschutzprogramm auch berechnen. Für genaue Auskünfte sollte sie sich an einen Putzhersteller wenden, z.B. MARMORIT.de.