Aussenmauer schließt an Strassenasphalt an

06.09.2005



Salut,
vorn an unserem Haus führt eine winzige Dorfgasse entlang, die leider vor einigen Jahren asphaltiert wurde, wobei der Asphalt bis an die Aussenmauer hochgezogen wurde. Beim Abschlagen des Aussenputzes zur Trockenlegung der Mauern habe ich nun auch einen Spalt von etwa 10 cm zwischen Aussenmauer und Asphalt gezogen. Die Frage ist nun, wie ich den am besten wieder schließe. Soll ich Kalkmörtel eingießen, oder wäre es sogar besser, den Spalt mit Erde aufzufüllen und Gras zu sähen?
Mit herzlichem Dank für Eure Ratschläge,
Hans-Peter



sockel



hallo,
um die Ansammlung von Feuchtigkeit zu vermeiden, bzw. die Entweichung von Feuchtigkeit zu ermöglichen, würde ich leichte Erde, Kies oder Sandlehm mit Bepflanzung einsetzen.
Aber kein Löwenzahn oder Diesteln pflanzen, ansonsten kriege Sie Ärger mit den Nachbarn, die Passanten und schließlich der Gemeinde!



Gefälle des Asphalts beachten



Sofern das Gefälle des Asphalts in Richtung des Hauses geht, ist ein offener, versickerungsfähiger Spalt tödlich.

Das Entweichen von Feuchtigkeit spielt in dem beschriebenen Fall keine Rolle, schon eher Feuchteschäden infolge konzentrierter Versickerung direkt an der Mauer. Wie wäre ein sauberer Fugenschnitt und das Einbauen von Heißasphalt... Sieht zwar nicht besonders aus, ist aber definitiv wasserdicht und vom Verformungsverhalten her passend zum angrenzenden Asphalt. Bei Kalkmörtel wird es unvermeidlich Risse geben, durch die auch wieder Wasser eindringen kann.



Danksagung



... Vielen Dank für die beiden Hinweise. Die vom Asphalt her anschließende Gasse ist zum Glück nicht zum Haus hin geneigt, zudem gibt es sogar einen kleinen Damm (5cm), der das abfließende Regenwasser von der Wand fernhalten soll. Ich habe mich nun - auch auf Empfehlung der Kalkspezialisten von solubel - dazu entschlossen, in die aufgegrabene Fuge 5-10 cm Kies einzuschütten und dann mit mehreren Kalkmörtelschichten zur Hauswand und zum Asphalt abzudichten.
Mit besten, dankenden Grüßen,
Hans-Peter