außen, Keller, Gartenhaus, Balken, Ecke

20.02.2010



Ich habe eine Gartenhaus mit Betonwänden als Unterkellerung. Der Boden des Gartenhauses (300 x 300 cm) ist mit Querbalken versehen. Ich habe mir vorgestellt Deckenbalken einzuziehen, welche ich an Balkenschuhen an die Kellerwände andüble. Der Boden MUSS Möbel aushalten, d. h. Küchenschrank, Eckbank, Tisch, Sofa, etc. was man halt so alles brauch im Gartenhäuschen.

Ist die Balkenschuh-Konstruktion so stabil, dass es das Gewicht aushält?

Da es immmer unter dem Boden feucht ist, gibt es eine Möglichkeit das Eindringen von Feuchtigkeit einzudämmen? Ich habe mir z. B. gedacht auf die Dachbalkenkonstruktion eine Plastikfolie aufzubringen, und dann erst die Spanplatten darauf zu montieren. Wichtig ist dass in der Mitte des Raumes genug Stabilität ist, damit der Boden später nicht schwingt.



Kellerdecke Gartenhaus



Wozu die Folie?
unten Keller, oben Gartenhaus- da brauchen Sie weder Schall- noch Wärmedämmung. Einfach nur Dielung auf die Balken, fertig.
Wäre es nicht besser, die Balken auf die Umfassungswände auf eine Mauerlatte aufzulegen?
Als Profil empfehle ich Ihnen 8/16, Abstand 60 cm, da dürfte nichts schwingen.
Balkenschuhe sind teuer, die Montage im Beton aufwändig.
Außerdem halten sie nicht am oberen Rand einer Wand.
Wie sehen denn die Höhenverhältnisse innen und außen aus?

Viele Grüße



Boden für Gartenhaus



Da im Keller (Höhe ca. 60-70 cm) oft Wasser steht kommt sehr viel Feuchtigkeit von unten, also habe ich gedacht, Folie unter Spanplatte, dann kommt von unten keine Feuchtigkeit ran. Wenn ich die Tage wieder im Garten bin, mache ich mal Bilder.

Das mit der Mauerlatte kapier ich noch nicht.

Ich hab mir mal ein Angebot geben lassen. Da steht:

Einbauen einer neuen Balkenlage aus Kantholz 8/8 und Unterzug 10/14. Abdielen der Fläche mit 24 mm OSB Nut-und Feder ....

Wenn ich das richtig verstehe bedeutet das, dass ein Rahmen mit 10/14er Holz gemacht wird und dann Profile (8/8) vielleicht im Abstand von 60cm darüber gelegt werden.

Ich muss aber aufpassen, sonst wird der Boden vorne an der Tür zu hoch (Tür geht nach aussen auf) und die Stufe an dem Gartenhaus wird dann ziemlich hoch.



über



den Zustand deiner Baustelle bin ich nicht im klaren:
Gartenhaus steht ? Balkenlage offen ? Durch die Balken hindurch ist der Kellerboden zu zu sehen ?

meine Fragen laufen daruf hinaus, ob man ev. eine Kellerdecke betonieren könnte ?!





Hallo,

das mit dem Betonieren, habe ich mir auch schon überlegt, ABER da gibt es noch den tollen Bezirksverband für Kleingärten, der das wahrscheinlich verbietet.

Sobald es wärmer wird, mache ich die Spanplatten runter (das muss ich machen, da Balken verfault sind) und mach dann Fotos.



Du



schreibst - wahrscheinlich - also prüfen ! Abgesehen davon kann das nur in der Einzelsatzung stehen, da jede Gartenanlage andere Baumöglichkeiten mit dem Verpächter ausgehandelt hat - oder ? Bin da nicht 100% sicher, aber mein Vater hatte sich einen kompletten betonkeller unter die halbe Laube gebaut. Fraglicher wäre eher, ob überhaupt Keller, die Betondecke ist doch dann nur eine techn. lösung, die natürlich gerechnet/geplant werden muss. Also Vorstand fragen ! Oder einschalen und nach Statik bauen ohne zu Fragen.



Du



hast es erfasst. Die Frage ist der Keller bzw. das ist nicht die Frage, der Keller müsste auf 50 cm Höhe aufgefüllt werden. Das ist mir nicht recht, denn so kann ich noch von unten arbeiten und nachschauen, ob alles mit dem Boden ok ist. Und das mit der Statik ist auch so ein Thema da kenn ich mich überhaupt nicht aus.



Fußboden Gartenaube



Wenn Sie mit der Höhe Probleme haben, dann mauern Sie in jede Ecke einen Pfeiler (0,5 Stein reicht als Auflager) und legen darauf zwei Unterzüge 10/18, darauf dann die Deckenbalken 8/16 und darauf die Dielung, keine Folie, kein OSB!
Dazu brauchen Sie keine Firma, das ist eine schöne Wochenendbeschäftigung.

Vergessen Sie nicht eine Bodenklappe einzusetzen, so hat der Keller einen Sinn, das Bier bleibt im Sommer kühl.
In den Kriechkeller einfach ein Schöpfloch setzen und wenn es volläuft eine Tauchpumpe reinhängen.

Viel Spaß beim Bauen.