Außenwand

24.07.2003


Danke für die herzliche Begrüßung im Forum. Meine erste Frage habe ich zur Dämmung der Außenwand bei folgendem Aufbau: von innen nach außen : Kalkputz, Ziegelausfachung,Putz, Holz/zementfaserplatten über die Ausfachung und Fachwerk und das alles ist außen noch mit einer Putzschicht überzogen. Das Fachwerkwerk möchte ich später wieder Freilegen (außen) die Dämmung wollte ich innen anbringen aber wie und mit welchen Material ?





hallo, willkommen im "club". stöbern sie sich doch mal quer durchs forum und die links, dann werden sie schon viele tipps finden. grundsätzlich ist eine Innendämmung immer mit problemen behaftet. wenn sie dicht ist, schadet sie dem haus/holz, wenn sie nicht dicht ist, nutzt sie nichts. ich habe bei meinem haus auch lange hin und her überlegt, weil das fachwerk (denkmal) außen sichtbar bleiben muss, die wände aber sehr dünn sind (15 cm). nach vielen gesprächen und auch über das forum ergab sich in kombination mit einer Wandheizung (nur dann geht's so!) ein aufbau mit (von außen nach innen) fachwerk/natursteine, eingeputzte Schilfmatte 20 mm, zweite engeutzte schilfmatte 20 mm mit wandheizung (sockeltemperierung) und zweilagiger lehmputz. mehr dämmung geht nicht wegen der stuckdecken/leisten in einigen zimmern. aber wir kriegen die bude trotzdem warm, wie gesagt vor allem wg. der wandheizung, ein geniales system für alte häuser.
gruß günter flegel, wagenhausen



Innendämmung



Eine Innendämmung ist immer problematisch, aber richtigen Wandaufbau möglich. Es muß ein Dämmstoff mit hoher Kapilarität verwendet werden. Gut geeignet sind Holzfaserdämmstoffe. Auf keinen Fall darf beim Wandaufbau mit diffussionsdichten Folien gearbeitet werden. Auf alle Fälle muß eine Wärmeschutzberechnung und ganz wichtig eine Berechnung des anfallenden Tauwassers durchgeführt werden, um Feuchteschäden am Fachwerk zu vermeiden. Inwieweit die Anforderungen der Wärmeschutzverordnung eingehalten werden müssen, muß mit dem örtlichen Bauamt abgeklärt werden. Auf alle Fälle sollte ein Fachmann hinzugezogen werden.




außen-Webinar Auszug


Zu den Webinaren