Suchen Fensterhersteller - Holz, Ausstellbar, Stichbogen, Sprossen

19.10.2011



Liebe Leute,

wir sind auf der Suche nach einem Fensterhersteller.
Die Fenster sollen so aussehen, wie die alten oben auf dem Foto.

Die Sprossen-Fenster sollten folgende Merkmale haben:
Neu,
aus Holz,
zweiteilig,
nach aussen ausstellbar,
maximal zweifach verglast.

Wer kann uns da jemanden empfehlen?

Es handelt es sich um einen recht großen Auftrag, weitere Details kann man ja dann besprechen.



Fragen über Fragen



Welches Holz
Welcher Anstrich
Als Kastenfenster oder Doppelfenster oder suppertolles Isoglasfenster?

Fenster Anschluss aussen innen, Anschlag ...

FK





Da kann ich euch die Firma Leuning aus Schotten empfehlen, eine Fensterschmiede aus dem Vogelsberg.

Gruß Michael



Diese schönen Fenster ..



wie auf dem Bild zu sehen sind bietet Klaus Bartling vom hfkHamburgerFensterKontor an.
( Auch hier bei fachwerk.de vertreten .)
Gruß Jürgen Kube



Nach außen öffnende Fenster mit Bremer Ruderstange



Hallo, nach ihrem Foto zu beurteilen, wohnen sie im nördlichen Teil von Deutschland

Ich habe mir vor Jahren solche Fenster anfertigen lassen.

Hier gibt es mehre Tischler die soetwas können.

Je nach Auslastung können die Preise gewaltig schwanken.

Voraussetzung ist natürlich das jedes Angebot die gleichen Vorgaben enthält.

Bei Interesse können sie mich gerne anrufen.





http://www.bombeck-sprossenfenster.de/

Standort Wedemark, 25 km nördlich von Hannover.

der macht auch Fenster mit Stichbogen.
(z.B. : http://www.bombeck-sprossenfenster.de/images/photos_big/fenster_klinker_denkmal_01.jpg)

Gruß Götz



Mein Favorit hier im Norden



http://www.tischlerei-hoops.de/index.php?option=com_content&view=article&id=48&Itemid=63

Familienbetrieb gut und zuverlässig
MfG
A. R. Thams



Hier



stark vertreten mit beeindruckenden Referenzen ist die Firma Milling.
Allerdings habe ich leider auf eine Anfrage im Sommer nie eine Antwort erhalten, ich weiß nicht wie es der Firma derzeit geht.



Antwort von Fa. Milling



Trösten Sie sich, ich habe auch keine Antwort bekommen.

LG Beate



Sollten



wir uns Sorgen machen? Ich kann mich auch nicht erinenrn, in letzter Zeit von Andreas etwas im Forum gelesen zu haben!



Holzfenster nach historischen Vorbild



Hallo
schön dass wieder solche Fenster eingebaut werden sollen - unsere Tischlerei ist genau auf solche Fenster spezialisiert
unter www.tischlerei-zimmer.de finden Sie schon eine Menge an Modellbeispielen - wir unterbreiten Ihnen auch gern ein Angebot - wir arbeiten bundesweit.
Viele Grüße
Tischlermeister Maik Zimmer



Holzfenster nach historischem Vorbild



hier noch ein Beispiel für ein solches Fenster



MERANTI ODER KIEFER ??



Liebe Fachwerkler,

erstmal vielen Dank für die vielen Tipps und Antworten.

Nun mal eine Frage an bzgl. der Holzsorte ... Der eine Fachmann sagt "Meranti" und der andere "Kiefer".

Meines Wissens nach ist Meranti zwar politisch nicht korrekt, weil Tropenholz, aber deutlich festeres Holz, demnach auch länger haltbar.

Kiefer ist wohl weicher, aber eben aus den heimmischen Wäldern, daher eigentlich irgendwie sypathischer.

Da unsere Fenster weiß gestrichen bzw. lackiert werden sollen, ist uns eigentlich ziemlich egal, was drunter ist.

Wichtig ist uns aber Haltbarkeit und gute Bearbeitungsmöglichkeiten, was die spätere nachlackierung angeht oder ähnliches.

Also meine Frage an Euch: Was haltet Ihr von Meranti, was von Kiefer
oder
gibt es etwa noch empfehlenswerteres Holz??

Vielen Dank aus Hamburg
R





Meranti ist eigentlich ein Oberbegriff für eine ganze Familie von Hölzern,die nicht alle gleichwertig sind, deswegen kann man auch zur Qualität oft nichts genaues sagen.
http://www.schreiner-seiten.de/holzarten/holz-meranti.php

Wenn einheimisch sein soll, wäre neben Kiefer auch Lärche oder Eiche geeignet, die Haltbarkeit und der Preis steigt aber in dieser Reihenfolge. Wenn's lackiert werden soll, nimmt die Bedeutung des Holzes aber ab, für eine geölte Oberfläche würde ich Kiefer allerdings nicht aussuchen.

Unser Fensterbauer nimmt Kiefer von "um die Ecke", die Fenster sind lackiert. Die Referenzen, die ich angesehen habe waren auch nach vielen Jahren ok.
Du kannst mich ja mal in 20 Jahren anrufen, dann habe ich vielleicht eigene Erfahrungen.



Fenster nach aussen



Guten Tag!!

Wir sind eine Tischlerei aus Österreich und seit über 20 Jahren im Bereich historischen und Denkmalgeschützten Fensterbau tätig.Gerne unterbreiten wir ihnen nach ihren Angaben ein unverbindliches Angebot vor.
Bezüglich Holz wäre auch Lärche zu empfehlen,sehr witterungsbeständig und hohe Haltbarkeit.

Mfg Gider Manfred



Fenster



Hallo Herr Gider


Ich hätte da noch einen Auftrag für Sie...



Andreas



Meister Milling



Hallo Kellergassenkatze


aber online ist er häufiger...