holz-kasten-doppel-fenster

17.12.2008



hallo.

in meinem haus waren ursprünglich 2 flüglige Holzfenster mit extra oberlicht verbaut, nach aussen mit einhängbaren doppelfenstern im Winter erweitert. in den siebziger jahren wurden einflüglige Fenster mit Doppelverglasung mit oberlicht verbaut, die doppelfenster sind noch vorhanden, aber in sehr sehr schlechtem zustand. die fenster sollen wieder rückgebaut werden und entweder wieder die originale bauart zum einsatz kommen, oder gleich doppel-kasten-fenster. gibt es empfehlenswerte Handwerker in der nähe (das Bauernhaus steht in pulsnitz/sachsen, nähe dresden), die solche fenster nach maß herstellen, ohne spielereien wie kippmechanismus, breite profile, isolierschichten usw.? ich möchte ganz einfach 'normale' holzfenster, nach alter sitte, schmale profile, 2 flüglich, mit extra oberlicht. auf-zu - fertig. es sind im ganzen 21 fenster. vielleicht weiss jemand rat.

danke, martin.



Fenster



Hallo,

fragen Sie hier mal den Andreas Milling !

Grüße vom Niederrhein



Fenster



... da würden wir auch gerne helfen.
Senden Sie doch Fotos von Ihrem Haus! Kontakt siehe unter "Profil".
Oder Sie melden sich hier als Mitglied an und stellen die Bilder im Forum ein.
Freundliche Grüße aus dem Erzgebirge,H.Bernhardt



Pulsnitz liegt um die Ecke



Wir fahren täglich am Pfefferkuchenort vorbei und haben in diesem auch ein Referenzobjekt vorzuweisen.

Für Ihre Ansprüche könnte ich hier verweisen auf Plattformmitglied:

Tischlerei Höhne
Tischlermeister Frank Höhne
Oberdorfstraße 24
02689 Sohland OT Taubenheim
Tel.: 035936 34424
Fax : 035936 31041
eMail: tischlerei.hoehne@arcor.de
WWW: Homepage

Viel Glück und gute Gespräche,
Udo Mühle





Mal ne Frage an die Kollegen:

Auf welchen U-Wert kommt Ihr beim Kastenfenster?

Grüße,
Peter



weitere fragen



erst einmal danke für die antworten und kontakte. werde mich später im einzelnen mit euch in Verbindung setzen und fotos des derzeitigen zustandes und der gewünschten vorbilder einzustellen versuchen.

vorerst aber noch ein paar allgemeine fragen, ich hoffe, ich stelle mich jetzt hier nich völlig weltfremd an.

sehe ich das richtig, das es möglichkeiten gibt, fenster heute noch ohne DIN/ISO-normen, verleimten hölzern, regenschutzschienen aus metall, Isolierglas mit aluminiumleisten usw. zu bekommen oder bewege ich mich damit im sozialromatischen bereich, von dem mich jeder handwerker gern abbringen möchte?



gruss, martin.





Martin:Abbringen von solchen Fenstern wollen Dich wohl nur die sogenannten "Fensterbauer", also solche die auf großen ,teuren Maschinen immer nur dasselbe Fenster herstellen, IV 68 genannt, und diese halt dann auch verkaufen wollen/müssen.
Von einem guten Tischler kannst du sehr wohl erwarten, das er ein Fenster baut, das auch in Details auf dein Haus abgestimmt ist. Da sind Kastenfenster genauso möglich wie
Verbundfenster oder individuelle Isolierglasfenster mit filigranen Rahmen und historisch nachempfundenen Beschlägen.
Kein bißchen "Sozialromantisch", deine Vorstellung, sondern genau richtig.
Mein Bild oben zeigt ein Kastenfenster, gebaut für Schloß
Rochlitz in Sachsen, außen einfach- und innen isolierverglast, aus Eiche, mit Öllasur gestrichen.

Peter:
Keine Ahnung, glaub auch nicht daß es dafür, zumindest was
historische Konstruktionen betrifft, Prüfungen gibt.
Finde das auch für den Bereich, den wir hier bearbeiten nicht so furchtbar wichtig.
Folgende Angaben habe ich dazu gefunden:
Für ein Kastenfenster mit 2 Einfachscheiben Ug-Wert 2,5 wie normales Isolierglas, Innenscheibe k-Glas Verbesserung um 0,5-0,7, Innenscheibe Isolierglas 1,9 würde ich als gesamtes Fenster auf mind. 1.1 schätzen, dazu habe ich allerdings nichts gefunden.
Wenn du mehr weißt darüber, laß es uns doch wissen.

Grüße aus dem Erzgebirge, Holm Bernhardt





Ich find das ganz interessant...

http://www.naumannstahr.info/kap_kastenfenster.htm

Grüße,
Peter



Kastenfenster



Hallo,

ich kann Ihnen gern ein Angebot über Kastenfenster erstellen. Wir können die Fenster auch mit Glasnut und Holznagel herstellen, also so wie es original war. Wenn Sie Interesse haben kann ich auch gern mal bei Ihnen auf der Baustelle vorbei kommen.
Viele Grüße aus der Oberlausitz

F. Höhne

www.tischlerei-hoehne.de





Guten Tag!!
Nachträglich Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2009

Wir sind eine Massivholztischlerei aus Österreich und seit 20 Jahren im Massivholzbau tätig.(Kastenfenster-Massivholztüren-Massivmöbel)Falls Sie Interesse haben mache ich euch gerne ein unverbindliches Angebot für eure Fenster.
Senden Sie mir ihre Emailadresse und ich sende euch gerne Fotos von unseren Produkten.
auduna@aon.at
Mfg Gider Manfred