Mansarddach - vorh. Lehmwandstärke 6cm Innendämmung?

31.07.2008



Hallo, ich möchte ein uraltes Mansarddach dämmen. Der untere steilere Bereich besteht aus 12cm Sparren, circa 2,20m lang, auf die direkt von aussen Dachlatten aufgenagelt sind. Um eine Hinterlüftung zu gewährleisten hat man nun die Wand nur halb mit Lehm angeworfen also 6cm auf Querhölzer + 1cm Putz.
Sparrenabstand 90cm, keine Folien.
Welche möglichkeit besteht zur Innendämmung, ist es möglich und sinnvoll eine Untersparrendämmung mit Mineralwolle a 10cm + Dampfsperre und Gipskarton anzubringen. Um so zumindest auf 15-20cm Dämmung zu kommen?

Gruss Lars



Objektfoto?



Leider können wir uns in Ihre Situation nicht hineindenken.
Wäre es denkbar, wenn Sie uns dazu ein Foto mit einstellen würden, um den örtlichen Sachverhalt besser greifen zu können?

Helfende Grüße

Udo Mühle





Wenn es kein Denkmal ist, müssen Sie die EnEv schon einhalten und dann sind 10 cm zu wenig.
Als Prinzipdarstellung geht das aber schon so wie Sie beschrieben haben.
Sind denn die Querhölzer mit lehm innen oder eher außen am Sparren ? Wie tief ist der Sparren ?

Gruß