Dampfsperre vergessen

28.04.2012 Tobsteodawat



Hallo..Ich habe unsere Garage neu gemacht,und die Kumpels die unter die neuen Balken die Osb+ Parmazellplatten schrauben sollten haben die Dampfsperre vergessen...Schraubenlöcher sind schon zugespachtelt..Das ganze gibt ein Feuchtraum...oderGrossraumterrarium mit grossem Wasserteil...Frae:Bringt es was wenn man jetzt von unten komplett absperrt..in diesem Raum muuuuüssen die Wände eh komplett dicht gemacht werden...Die Mauern sind aussen komplett massiv ausser eine Seite..Diese ist Fachwerk....Hilfe..Dachte man könnte mit Dichtschlämme den Raum komplett versiegeln und zur Belüftung ein automatischen Rohrventi installieren der bei zu hoher Luftfeuchte automatisch abzieht..Danke im Vorraus für eure Hilfe



Nachtrag Dachaufbau



Aufbau ist von innen nach aussen..Betonziegel-Latten-Unterspannbahn-Balken-OSB -Parmazellplatten...dann sollten an machen Ecken Bäumstämme und künstliche Felsen modeliert werden---druckfest mit Flexfliesenkleber und mit Dichtschlämme abdichten..Ich weiss das das garantiert nicht der fachlich normale Weg ist,aber alles andere würde ein Riesenaufwand...,da wie gesagt die Schraubenlöcher verspachtelt sind und wir an div. anderen Stellen im Haus am bauen sind





was sind denn "Parmazellplatten" ??

Naja, wie auch immer, scheint jedenfalls keine Dämmung zu sein.

Also ist es egal ob da ne Dampfsperre verbaut wurde oder nicht.
Dampfsperren machen nur sinn, wenn die darüber liegende Dämmung geschützt werden soll. Ist aber nicht der Fall hier, also kann anfallende Feuchte Luft -Mal abgesehen von der OSB Platte- ungehindert nach außen Diffudieren.



Dämmung



es ist natürlich gedämmt..mit gelber Glaswolle...schön passgenau reingeklemmt...das war ich noch selber,hab ich vegessen dabeizuschreiben





Sascha,
ich denke mal das Fermacell-Platten gemeint sind.
Hier sind wahrscheinlich gesprochener Dialekt und dem Bauherren unbekanntes Material zusammengetroffen.



Moin Tobias,



habt ihr die OSB-Platten an den Stössen verleimt?

Das wäre der Schwachpunkt, wo Feuchte in die Dämmebene eindringen kann.

Ist die USB dicht oder diffusionsoffen?

Gruss, Boris



Dämmung



Genau Thomas...da haste recht:-) :-) :-). Ne die OSB Platten sind einfach nur geschraubt..