Ausführung Kellertreppenmauer




Hallo Gemeinde,

es geht um meine Kellertreppenmauer, L-förmig 1 auf 3m, knapp 1,5m hoch, hofseitig bindiger Boden. Keine direkte Verkehrslast.
Die muss schadensbedingt weg und einmal neu gemacht werden. Es soll später noch ein Vordach drüber. Funktion und Einfachheit gehen jedenfalls vor Optik (ist nur ein Kellerausgang)

Ich brauche auf alle Fälle eine Drainage und eine Hinterfüllung mit Kies.
1m hofseitig neu eingebrachte Hinterfüllung reicht?

Ein Bekannter hat bei sich Schalsteine ohne Armierung genommen.
Muss man aber ausgießen, putzen und an der Rückseite zusätzlich abdichten.

Lt. EHL könnte man auch Rasterflor, 60 tief, senkrecht stapeln und mit Kies oder Sand ausfüllen. Könnte der kleinere Aufwand sein?

Nunja: Schalsteine mit oder ohne Armierung oder Pflanzsteine?

In die neue Hinterfüllung müssen später noch 2 Punktfundamente fürs Vordach. Wie kann man das am einfachsten vorbereiten?

Vielen Dank und schöne Pfingsten



Kellertreppe



Wie wärs mit mauern?
Eine Kombination mit vorgesetzter Mauerschale und Hinterfüllung mit Beton geht auch.




Schon gelesen?

Aufbau einer Aufstockung