Kosten für neue Ausfachung?

06.11.2005 JR



Hallo, ich habe ein entkerntes Fachferkhaus, welches ich neu ausmauern lassen möchte.
Es handelt sich um ca. 250 qm Außenwände.
Kann mir jemand eine gute und günstige Firma nennen die solche Arbeiten ausführt?
Welche Kosten muss ich ca. pro qm veranschlagen?
Vielen dank im Voraus für die Infos.
Gruß, Johannes



Gut und günstig ?????? !!!!!!!!



Hallo Johannes Rasche,

was wollen Sie nun eigentlich?

Etwas Gutes oder ein Beschei.er-Angebot.
Ihre Frage läßt ganz einfach vermuten, daß Sie überhaupt noch nicht wissen, was Sie überhaupt wissen müßten, um eine Angebotsfrage zu stellen.

Was kostet ein m² Auto oder eine Stunde im "öffentlichen-Personen-Verkehr" ?

Ich hoffe, Sie geraten an "die richtigen"

Bernd



Materialkosten für Holzlehmstein-Ausfachung



Hallo Johannes,
als Lehmbaustoffhersteller kann ich Dir die Materialkosten für 2DF Holzleichtlehmsteine mit ca 20,-Euro netto/qm zuzüglich Mwst+Fracht nenen. Hinzu kommt der LeichtlehmMauermörtel mit ca 3,30 Euro netto/qm.
Die Maurerarbeiten kann jeder Selbstbauer und Maurer ausführen,auch Firmen,die noch nie mit Lehmsteinen gemauert haben.(Lehmbaufachbetriebe sind erfahrungsgemäß teuer als "normale" Maurer.
Du findest unsere Preisliste und roduktinfos im Internet unter www.texbis.de
Herzl. Grüße
Klaus Schillberg/TEX-BIS Naturbaustoffe GmbH



ausfachungen



hallo,
anbei einige Richtwerte, die in meine Bücher gefunden habe:
Ich nenne jeweils die Mindestpreise, weil die Werte, die ich habe mit Ausbau und Schuttabfuhr versehen sind.
Feldbrandziegel incl. Verputz und Anstrich 110 €/m²
Lehmsteine mit Verputz und Anstrich: 115 €/m²
Ziegel mit Sichtverfugung: 115 €/m²
Einen anderen Preis der vielleicht von Interesse sein kann:
Wandöffnungen schliessen, d = 12 cm: 77 €/m²
Wie Sie sehen ist das Material nicht das Problem, sonder die Arbeit.
Achtung: nicht die Dreikantleisten vergessen und auf der sog. "Kellenschnitt" achten. Auch darauf achten: NICHT mit Zementmörtel arbeiten.
M.f.G.
J.E.Hamesse