Ausbesserungsmasse zu hell: Was tun?

11.07.2005



Hallo,

in unserer neuen Wohnung sind beim Schleifen der Kiefern-/ Pitchpine-Dielen im Flur (dort lag vorher ein Bodenbelag drauf) einige großflächige (4cm breit, 15-20 cm lang) Ausbesserungsstellen zu Tage gekommen, deren Farbton leider nicht mit den mittlerweile geölten Dielen übereinstimmt (Farbton der Ausbesserungsmasse ist zu hell). Was kann man da machen? Gibt es vielleicht geeignete Farbe, um die Ausbesserungsmasse überzumalen?

Vielen Dank für die Hilfe
Ralf



Ausbesserungen



… im Dielenboden würde ich mit gleichem Material auffüllen!
entweder selber machen - oder einen fähigen Handwerker, Schreiner beauftragen die Stellen auszufräsen, auszuarbeiten und Holzteile einzuleimen
drüberschleifen - Ölen fertig!
mit dem Übermalen wird es m.E. nichts!

mfG

FK



Nicht gleich die Flinte in den Korn schmeissen :-))



Hallo miteinander,
ich kenne so etwas unter dem Namen Lackretuschierstift.
Den gibt es in unterschiedlichen holzähnlichen Farben, die nach Bedarf zu kombinieren sind.
Das eigentliche Problem dürfte aber die "Ausbesserungsmasse" sein, welche sich früher oder später verabschieden wird.
Grüße Lukas