Aufbau Erkerunterseite

16.01.2022

Aufbau Erkerunterseite

Es gibt so viel Fachwissen hier im Forum: Kann mir jemand helfen?
Das Gebäude ist Baujahr 1921
Betreff: Runde Erkerunterseite.

Wie ist die runde Erkerunterseite aufgebaut?
1. Ist es Stück für Stück nach aussen gemauert ("umgedrehter Weihnachtsbaum")? Laufen Balken durch die Aussenwand nach draussen?
2. Kann man schätzen, wie dick der Putz ist?

Vielen Dank für die Hilfe



Bei uns



Moin, moin
bei uns (Bürgerhaus um 1910) sieht so ein Erker von innen mit durchgehendem Parkett aus - bis an die Wand. Die Balken gehen bei uns also bis vorne ran und dann ein kleines Fachwerk. Von innen sitzen Heizungen, welche an einer gemauerten Wand befestigt sind. D.h. der Erker wurde wie ein "Minibalkon" nach außen gezogen.

Die Unterseite wurde dann mit Leichtbauplatten verkleidet und ornamentiert. Also kein umgedrehter Weihnachtsbaum, sondern hohl in diesem Bereich. Eventuell lohnt sich klopfen oder auch mal eine Bohrung zu setzen.

Gruß Karl




Ähnliche Beiträge

Kapillare oder Kondensatfeuchte