Asbestbelastung eines Okalhauses von 1964

22.01.2013


Hallo, ich habe eine Frage zur Asbestbelastung eines Okalhauses von 1964. das Haus ist vollverklinkert und hat einen gemauerten Keller. Bei der Finanzierungsanfrage bei der Bank war dies die erste Frage. Nun stehe ich vor dem Problem soll ich das Haus Kaufen oder nicht.



Schau mal



in die Baubeschreibung.
Ist die Klinkerfassade bei der errichtung des Hauses gestellt worden ist keine Asbestbelastung zu erwarten.

Andere für ältere Fertighäuser typischen Schadstoffe können vorhanden sein.
Ein Baubiologe ist unbedingt zu empfehlen.

Rudi



Asbestbelastung eines Okalhauses von 1964



Vielen Dank -Rudi - für die schnelle Antwort und den guten Rat. Ich werde mich darum kümmern.