Wellasbest

29.05.2008



Hallo,
nun haben wir mal wieder ein schickes Häuschen gefunden und waren auch schon zwei mal zur Besichtigung.
Eine Sache gibt mir aber zu denken. Das Dach ist mit Wellasbest gedeckt und es ist keinerlei Isolierung darunter. Nun meine Frage: Ist es möglich das Dach einfach nur zu Isolieren oder sollte man bei Asbest gleich das Dach komplett neu machen. Was würde eine einfache Isolierung ca. kosten? Ist es möglich die Isolierung direkt auf dem Dachboden anzubringen, damit die Decke des Obergeschosses noch ein wenig isoliert ist? Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
Grüsse
Kai



Wellasbest



Hallo Herr Bretschneider,
Wenn es nicht beabsichtigt ist, das DG auszubauen, ist es immer sinnvoller, die Isolierung preiswert direkt auf dem Dachboden aufzubringen.
Der Preis hängt vom Material und Lieferanten ab.
Die Dimensionierung würde ich gleich in Vorwegnahme der EnEv 2009 (?? - wird wohl nichts mehr damit) dimensionieren.
Referenzwert soll ein u-Wert von 0,20 sein, das sind 20 cm in WLG 040. Sie haben dann ein bauphysikalisch vorteilhaftes kaltdach.
Wellasbest darf nicht geschliffen, gereinigt, gesägt oder ähnlich behandelt werden. Ich würde ihn durch eine Fachfirma entsorgen lassen und durch eine alternative asbestfreie Platte in gleicher Optik ersetzen.
Der große Sparrenabstand gibt keine schwere Eindeckung her.

Grüße vom Niederrhein





Hallo Herr Bretschneider,

die Bilder im Profil kriege ich da irgendwie nicht "deckungsgleich" handelt es sich da um die gleichen Gebäude?

Isolierung ist auf dem Boden natürlich möglich, hängt aber von der letzten Geschossdecke ab, aus welchem Material die besteht und was für Nutzungen die Räume im Geschoss darunter haben (z.B. Bad).

Die Platte Asbest (ca. 2,60m) kostet bei uns in der Entsorgung 10€ zzgl. der Verpackung im PigPack. Transport und Mannstunden.

Wenn auf der Fassade auch Asbesthaltige Platten sind kostet der cbm 7€ zzgl. der Verpackung im PigPack. Transport und Mannstunden.

(Das würde ich schonmal vom Kaufpreis abziehen)

Den Kamin auf dem Bild sollte sich mal jemand genauer ansehen, der ist fleckig und die Soße läuft schon raus.

Gruß aus Wiesbaden,

Christoph Kornmayer



Vielen Dank für die Antworten.



nein es geht um ein anderes Haus. Ich stelle mal noch einige Bilder rein, damit Sie genau sehen um was es sich handelt.
Das Dach soll nur isoliert werden, also nicht als Wohnraum ausgebaut werden. Da das Haus nicht ganz so billig ist wollte ich einfach mal wissen was man bei sowas noch rechnen kann.