Architekt gesucht

02.03.2012



Hallo,
ich bin gerade dabei ein altes Fachwerkhaus BJ 1835 zu kaufen um es zu sanieren und renovieren. Kann mir jemand einen Architekten im Raum Lüneburg/Uelzen empfehlen der Erfahrung mit solchen Projekten hat? Bin auch dankbar für Empfehlungen über Firmen in dieser Gegend, die in diesem Bereich Erfahrung haben.



Ich würde die Reihenfolge ändern...



... erst den richtigen Architekten finden, DANN mit dem klären ob das wirklich das richtige Fachwerkhaus ist... Oder danach Fachwerkhaus und/oder Architekt wechseln.

(Wobei mir das Haus im Bild auf den ersten Blick wirklich sympatisch ist - ich hoffe, das wird's!)

Wir haben "unseren" Architekten letztendlich über die Interessengemeinschaft Bauernhaus gefunden. Davor hatten wir für ein anderes Haus ganz einfach in Google nach so was wie "Architekt Fachwerkhaus Sanierung Lüneburger Heide" gesucht, uns die "Treffer" und Fotos von Referenzprojekten angeschaut.

Viel Erfolg bei der Suche nach Traumhaus & Architekt!

Dirk



Ich würde die Reihenfolge ändern...



Dirk, danke für den Hinweis. Ich hab halt erstmal das Haus mit einem erfahrenen Zimmermann besichtigt. Dessen Meinung war mir wichtig als erste Entscheidungshilfe, weil ich den Zustand nicht gut genug beurteilen kann. Als nächstes kommt dann sicher die Besichtigung mit einem Architekten. Dann erst kommt für mich der Kaufabschluss in Frage. Das Haus ist 177 Jahre alt, das kann noch ein paar Tage auf seinen neuen Besitzer warten...
Deinen Tip bezüglich Interessensgemeinschaft Bauernhaus werde ich beherzigen.

Jan



Sehr guter Ansatz!



> Das Haus ist 177 Jahre alt, das kann noch ein paar Tage auf seinen neuen Besitzer warten...

Super - genau die richtige Einstellung. Hier im Forum finden sich leider viel zu viele Fragen a la "Ich habe ein altes Haus gekauft, x Tonnen Material rausgerissen - was muss ich denn jetzt machen?".

Da das Haus von 1835 ist, könnte es unter Denkmalschutz stehen. Wir haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht, unser Haus vor dem Kauf mit den Experten der unteren Denkmalschutzbehörde zu besichtigen. Und auch dort kannst Du vielleicht Hinweise auf gute Architekten bekommen. Wenn die Mitarbeiter keine Namen nennen dürfen, können sie Dir vielleicht Referenzobjekte in der Nähe sagen, bei denen die Sanierung und Zusammenarbeit zwischen Bauherr und Architekt perfekt gelaufen ist... ;-)

Viel Erfolg & Spass bei Kauf und Sanierung!

Dirk



Manchmal lohnt sich...



...auch ein etwas weiterer Weg!
Er hat sehr gute Erfahrungen mit derartigern Objekten und dadurch konnte ich 2009 halt auch den Bundespreis im Lehmbauhandwerk mal abfassen.

Dritte Haut® Architekten
Peter Garkisch (Architekt, Dipl.-Ing.)
Bölschestraße 18
12587 Berlin
Tel.: 030-6409-1744
Fax : 030-6409-4469
eMail: garkisch@dritte-haut.de

Wir kennen uns schon fast 15 Jahre und ich kann ihn wirklich empfehlen.

Freundliche Grüße,
Udo Mühle