Antiken Schwarz/Gelben Fliesenboden aufarbeiten

26.03.2019



Hallo,

ich möchte meinen alten Fliesenboden von 1904 erhalten und wieder schön machen. Habe ihn schon ordentlich mit Schmierseife geschrubbt aber das reicht nicht, brauche wohl irgendein spezielles Reinigungsmittel um die Fliesen sauberer zu bekommen.

Was dann zum Schluss draufkommt um sie zu schützen ist mir auch unklar. Imprägniermittel, Öl oder Lack?
Wer kann mir Tips geben.

Herzliche Grüsse Rafael



Mach Dampf!



Mit einem Dampfreiniger (z.b. von Kärcher) löst Du den in den Poren liegenden und klebenden Schmutz und wenn Du diesen dann noch mit einem Nass-Sauger abnimmst statt ihn aufzuwischen, sollte es eigentlich perfekt werden. Eventuell vorher noch mit einem sehr feinem Schleifpapier die Oberfläche anschleifen, wenn es sich um Zementfliesen handelt. Ist es Keramik, dann natürlich nicht schleifen.
Frohes Schaffen und gutes Gelingen wünscht Andreas Wugk



Steinreinigung



Solche alten Fliesen Reinigen Sie am besten Mit Cleanway Blau. Der Reiniger entfernt tiefen wirkend alle Verunreinigungen . Weitere Infos gerne auf Anfrage.
Vorteile.
Der Reiniger ist nicht Schichtenbildend . Keine Seifenanteile.
Wir setzen den Reiniger Täglich auf unseren Baustellen bei unseren Kunden ein.



Danke. (Antiken Schwarz/Gelben Fliesenboden aufarbeiten)



vielen dank für die Antworten,ich werde mir ein Dampfgerät besorgen auf die Idee wäre ich selber nicht gekommen .Das überzeugt mich und ich freue mich schon auf das Ergebnis und gegebenenfalls werde ich auch den Boden noch fein schleifen.Erst wenn alles nichts nützt werde ich zu härteren Mitteln greifen müssen.
Ich erwäge dann als Finish ein Steinöl.Vielleicht weiss mir da jemand ein gutes Produkt.

Herzlichen Dank soweit
Rafael



Willst du



es nicht erstmal mit stinknormalem Grundreiniger probieren bevor du schmiergelst?