Farbanstrich für Eichenholz-Fachwerk

18.07.2003


Womit wurden früher die Fachwerke der Häuser an der Ostsee-Küste zB. Dänemark (Fischerhäuser) gestrichen?
Es sieht nach Bitumen aus.
Was ist dazu zu sagen?
Ich habe vor 2,5 Jahren ein Fachwerkhaus (Eiche) auf Rügen gebaut und das Fachwerk mit Brillux 620 (kastanienbraun) gestrichen.
Inzwischen sieht das Holz schnuddelig grau aus.
Und das ist untypisch.

Gruss Jens Spethmann



Bitumenanstrich



Guten Tag, ganz kurz, weil ich wenig zeit habe:
Lassen sie die Hände von Bitumen, Altöl oder ähnichen "Schweinereien" mit denen besonders vor wenigen Jahrzehnten die Häuser und Umwelt kaputtgemacht wurden. Wenn überhaupt ein Anstrich, dann ein diffusionsoffener Lasuranstrich. Evtl. müssen erst die Reste des Altanstrichs abgebürstet werden.
mfG. Ulrich Arnold




Anstrich-Webinar Auszug


Zu den Webinaren