Anschluss Reihenhaus

28.05.2016



Hallo zusammen,
ich habe eine Haus in einer Reihenhaussieslung. Das Nachbar Grundstück war 30 nicht bebaut, jetzt soll dort ein neues Haus entstehen. Hierzu meine Frage:
Du Grube wurde jetzt ausgehoben und meine Keller Wand ist jetzt freigelegt. Der Nachbar baut das Haus direkt ein meines. Sollte ich den Keller nochmal mit Bitumen Abdichten wenn ja isolieranstrich oder 2k Spachtelmasse oder ist das nicht nötig, alter Bitumenputz ist noch gut.
Vielleicht kann mir hier jemand helfen?



Keller gegen Neubau



Wenn nur Bodenfeuchtigkeit vorliegt und kein Stauwasser sind zusätzliche Abdichtungen unnötig.
Am besten mit dem Nachbarn besprechen wie er seinen Keller errichten und abdichten will und dann auch nach Sichtung der Feuchteverhältnisse in der Baugrube und der Nachbarbebauung entscheiden.

Andreas Teich