Neuer Anbau

07.12.2018 Herbert40



Einen schönen guten Morgen an alle.
Ich bin mit mein Häuschen ja nun soweit fertig und wollte mich im nächsten Jahr an die Veranda machen. Sprich Holzbude weg reißen und in Fachwerk neu aufbauen. Die Frage ist nun wie NEU an Alt befestigen. Zapfenverbindung ist ein Problem weil die alten Wände schon fertig sind.
Ich danke wie immer für jede Idee.



Balkenträger



Hallo, je nach Zustand und Anspruch von der Optik und den statischen Vorgaben würde ich hier entweder zu
HVP-Verbinder oder versenkbarer Balkenträger aus Alu wie z.B. Simpson Strong-Tie raten.

Gutes Schaffen und einen schönen zweiten Advent - M.Mattonet - Ingenieurbüro Bergisches Land



Neuer Anbau



Ich danke für die Idee aber ich würde schon gerne bei Holz bleiben. Ich denke das ich wohl doch Zapfen werde und der Holznagel muß dann eben schräge rein. Es wirkt ja keine große Last darauf. Es soll ja nur die Fachwerk Balken zusammen halten. Im oberen Bereich werde ich das Dach ja ehe auslaufen lassen so hält der Anbau ja ehe schon fest.
Gruß Herbert