Anbau eines Vordaches an unser Fachwerkhaus




Hallo liebe Forengemeinde!

Wir besitzen seit einiger Zeit ein Fachwerkhaus. Soweit alles gut. Vor ca 4 Jahren hatten wir uns eine Holzterrasse an unser Haus angebaut.
Nun sind wir am überlegen diese Terrasse zu überdachen.
Uns stellt sich nun die Frage, wie man am besten den Dachanschluss an die Fachwerkwand aufbaut, ohne das weder die Gefache noch die Balken über längere Zeit in Mitleidenschaft gezogen werden?
Wir würden uns über Tipps gerne freuen :-)



Viele Faktoren



spielen da eine Rolle:
- Terasse an Giebel oder Traufseite
- Welche Bedachung ist angedacht, welches Gefälle
- In welcher Höhe soll der Dachanschluss geschehen
- Wie groß ist der Dachüberstand des Hausdaches, gibt es eine Schlagregenbelastung (Wetterseite?)
- Ein Foto zur besseren Anschauung wäre hilfreich