Alte Balken behandeln

21.08.2017 Toni



Hallo,

folgende Situation. Ich habe ein altes Lehmhaus Bj. ca. 1848. Deckenbalken waren alle mit Lehm umputzt. Ich habe nun alle Balken freigelegt, sollen auch Sichtbar bleiben. Offensichtlich war mal oder ist noch ein Insekt im Holz. Die Balken haben stellenweise viele kleine Löcher und poröse stellen. Jetzt ist meine Frage wie ich verfahren soll? Abbürsten, säubern und dann Lack, Lasur drauf oder vorher mit "Holzwurm ex" behandeln? Dann hab ich mir aus einem anderen Fachwerkhaus noch alte Holzbalken organisiert, die ich als Raumteiler mit integrieren will. Sollte da irgendwie ein Wurmschutzmittel mit drauf?

Grüße, Toni



Lösung



einen Beitrag über Ihnen gibts die Tips. Ich würde kein Wurmmittel nehmen, wenn kein aktiver Befall nachweisbar ist.