altbauerfahrener Architekt im Raum LU gesucht

03.01.2014 Ramona



Guten Morgen liebe Forumsgemeinde,
eigentlich hatte ich die Frage gestern schonmal gestellt (bilde ich mir ein, aber vielleicht wars auch der Silvesterkater), aber sie ist verschwunden. Falls sie gegen irgendwelche Forenregeln verstoßen sollte, verzeiht mir bitte.

Zum Thema: Die Renovierung meines Haupthauses, Bj 1890, kein Fachwerk, nähert sich dem Ende. Nun wäre der Anbau (Bj unbekannt) dran - und damit beginnt das Problem. Das Fundament unter dem Anbau scheint abgesackt, der Boden und eine Wand sind rissig, die Stahlträger rostig und zwischen Kriechkellerdecke und EG-Boden ist eigentümlich viel Platz. Kurzum: Ich bräuchte einen Profi, der sich das mal anschaut, mir sagt, ob abreißen und neu bauen (seufz) oder sanieren, in welchem Kostenrahmen sich das bewegen wird und am Ende auch planerisch tätig wird.

Kann mir einer hier einen Architekten empfehlen?

Danke und viele Grüße
Ramona



Architektenliste



Aus eigener Erfahrung heraus kann ich dir niemand empfehlen – ich habe noch nicht renoviert. Vor einiger Zeit habe ich mir aber eine Architektenliste aufgestellt. Nach umfangreicher Recherche steht auf Platz eins meiner Liste ein Architekt aus Neuburg. Das ist nicht so weit von Ludwigshafen entfernt.

http://www.eiteneier.net/ – Sein Haus hat es mir angetan. ;-)

Herzliche Grüße aus der Südpfalz



Architekten / Planer für das Fachwerkhaus



Im Branchenbuch von Fachwerk.de schon nachgeschaut?

Architekten und Planer



Klar hab ich nachgeschaut,



aber ich kenne ja keinen von denen. Ich hatte die Hoffnung, jemand empfiehlt mir vielleicht einen, mit dem er schon gut zusammengearbeitet hat ;-)



Hier mal ein Tipp



Hier mal ein Tipp.
Herr Hemm ist sehr Altbauerfahren.


Telefon
+49-6732-951 80 80
Fax
+49-6732-951 80 86
E-Mail
hemm@hemm-architekt.de
Adresse
Wörrstadter Str. 7, 55286, Wörrstadt Sulzheim, Rheinland-Pfalz
Deutschland

Lieben Gruß Peter Schneider




Schon gelesen?

sumpfkalk auf gipskarton