Aktion zum Denkmaltag



Hallöchen,
Wir ( Restauratoren im Parkett / Schmiede / Maler / Tischlerhandwerk sowie ein Steinmetz und ein Glaser ) haben aus Anlass des Denkmaltages in den vergangenen zwei Jahren auf dem Hof unseres Kreismuseums historische Techniken gezeigt. Diese Aktion ist bei den Besuchen des Denkmaltages gut angekommen. Es war keine vordergründige Reklame für unsere Firmen, sondern diente eher dazu, den Besuchen ein Gespür dafür zu vermitteln, daß es sich lohnen kann, alte Bausubstanz zu erhalten, statt mit Brecheisen und Panelverkleidung zu renovieren.
Jetzt suchen wir aber nach einer neuen, guten Idee, wie wir mal was anderes gestalten können, was aber schon einen Bezug zum alten Handwerk hat. Es soll uns ein bißchen Spaß und dem Denkmaltag eine Atraktion bringen. Ein Bezug zur restauratorischen Arbeit ist natürlich gewünscht.

Hat jemand eine Idee oder Anregung? Machen andere Handwerkskollegen ähnliche Aktionen?

Erstmal danke für Eure Antworten!
Grüße aus der Niederlausitz. Stefan Procopius.





Hallo,

ich finde diese Aktion ganz interessant. Ich komme aus der Nähe von Bad Liebenwerda und bin seit 6 Jahren in der Richtung historisches und öklogisches bauen tätig, speziell Maurer- u. Putzarbeiten. Ich biete gern meine Mitarbeit bei dieser Sache an.
Eine konkrete Idee habe ich aber auch noch nicht, aber es wird sich sicherlcih etwas finden.

Viele grüße René Lindner