Hausbock oder ähnliches Problem, Ergebnis




Hallo liebe Leute,

dies ist eine Ergänzung zum Forumbeitrag bzw. Forumeintrag 200693: Am Dienstag, 18.10.12 war eine sehr nette und kompetente Expertin aus Trier - Frau Dipl. Ing. Nicole Graf, bei mir zu Hause und hat nach mehrstündigen Untersuchungen der sichtbaren Balken und des gesamten Speichers festgestellt, dass es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um einen Alt-Befall des Hausbocks handelt. Frau Graf schilderte mir sehr detailliert und auch für den Laien verständlich verschiedene Indikatoren und Untersuchungsmethoden, so dass ich nun sehr entspannt in die Weihnachtszeit eintreten kann. Ich erhalte im Januar noch eine mehrseitige schriftliche Expertise, so dass ich auch ein verifizierbares Ergebnis in Händen halten kann. Darin wird auch das Ergebnis der Holzuntersuchung (Schädlingsbekämpfungsmittel) und eine entsprechende Empfehlung enthalten sein, denn das habe ich dann auch noch veranlasst (wenn schon, denn schon). Zum jetzigen Zeitpunkt lässt sich aber schon resümieren, dass die Expertenmeinung einer unabhängigen Sachverständigen die beste Lösung war: Nur so kann ich sicher sein, ein wirklich objektives Gutachten zu erhalten. Nun kann ich ruhig schlafen UND muss kein neues Gift (oder sonst eine unschöne Maßnahme) einleiten lassen. Natürlich hat das Geld gekostet, aber angesichts der Anfahrt, des zeitliches Aufwandes und der Tatsache, dass es sich eben um eine ausgebildete Expertin handelt, ist die Höhe der Rechnung angemessen! Eine durchschnittliche KFZ Inspektion jenseits einer Hinterhof Werkstatt ist heutzutage fast teurer....
Ich kann Frau Graf nur empfehlen, wenn jemand ein ähnliches Problem hat (das darf ich doch sagen, ohne gegen Forumsregeln zu verstoßen, oder?)!
An alle, die mir durch ihren Rat schon im Vorfeld geholfen haben nochmals mein herzliches Dankeschön! Frohes Fest und guten Rutsch!
Rob





"Gefällt mir"
Danke für die nachträgliche und detaillierte Ergänzung zum ursprünglichen Forumsbeitrag.

Bernd Kibies





eine Garantie wird Ihnen auch die Dame nicht geben können . Leider .....
Gruß Fam.Möller



Gewährleistung



Doch,
das wird Sie oder besser gesagt das muss Sie.

Viele Grüße