Abstand Ofenrohr zu nicht brennbarer Wand

18.10.2009



Hallo,

Ich habe jede Menge Informationen zum Thema Abstand zu brennbaren Bauteilen gefunden, was ich jedoch nicht finden konnte sind Infos zum Thema wie weit muss das Ofenrohr bei nem Kaminofen von normalen Mauern (Ziegel verputzt) weg sein!
Auch in der Feuerungsverordnung Bayern habe ich nichts gefunden!
Wer kann mir helfen, mein Kaminkehrer ist zur Zeit nicht erreichbar . . .

Gruß
Andreas



In



meiner Aufbauanleitung von Olsberg stand ca.40cm.
Die Anleitung ist von 2000.
Ob das noch aktuell ist kann ich nicht sagen.
Ein Kamin/Ofenbauer muß das aber auch wissen.



Bei



nichtbrennbaren Baustoffen gibt es meines Wissens nach keine Abstandsvorschriften. Es würde auch keinen Sinn machen, wie sonst sollten denn gemauerte Schornsteine ohne Innenrohr betrieben werden dürfen?
Allerdings ist es sinnvoll, das Abgasrohr des Ofens min. 20 cm von der Wand zu halten, die Hitze kann sonst zum abplatzen des Putzes führen.
MfG
dasMaurer
PS: Auch Tapeten gelten als brennbare Bauteile!!



Abstand



in Ba-Wü sinds minimum 25 cm soviel ich weiß.