Abriss oder erhalten?

28.02.2018 Tom



Hallo,

wir sind gerade in den allerersten Zügen unserer "Meinungsfindung".

Wir haben zum Grundstückspreis ein Fachwerkhaus BJ ca. 1925 gekauft und überlegen nun Abriss oder Altbau schön integrieren.

Mit einem befreundeten Zimmermann haben wir das Haus bereits besichtigt... Erhalten könnte es wohl werden, auch wenn das Fachwerk wohl recht dünn bemessen ist.

Umbauten der letzten Jahrzehnte haben das Haus auch nicht gerade verschönert...

Termin mit Architekt und Statiker folgt nächste Woche...

Das Fachwerk ist innen meist verputzt und wird gerade freigelegt, Böden aus den 60er Jahren kommen gerade raus.

Beste Grüße

Thomas



Fachwerkhaus



Warum
werden die Wände vom Putz befreit und die Böden herausgerissen?





Die Böden sind nicht einheitlich, teilweise Spanplatten, teilweise dicke Bretter, teilweise mehrere Bretter übereinander, häufig auch mit Schäden. Dazwischen Mäusekot und manchmal auch verschimmelte Dämmwolle.

Die Sanitär und Elektroinstallation muss erneuert werden. Da das OG länger unbewohnt war sind auch einige Balken beschädigt, hier wird gerade eine Bestandsaufnahme gemacht



Sanierungskonzept



Meine Frage zielte darauf das nicht sinnloserweise funktionierende Bauteile herausgerissen werden wie z.B. der Innenpautz auf den Außenwänden.



Putz



Von außen sieht das Fachwerk noch relativ gut aus, hat sich unter dem Eternit gut gehalten. Zerfressen sind die Balken meist von innen. Der Putz ist an nahezu allen Stellen an denen Balken darunter liegen gerissen und lose und kann mit der Spachtel entfernt werden. Außerdem dürfte der an vielen Stellen verwendete Zementputz wohl nicht das Richtige sein... Hier habe ich mich aber noch nicht großartig informiert. Problem sind die Umbauten der letzten Jahre die nicht zum Fachwerk passen.
Wenn wir die Substanz erhalten, wollen wir auch wieder ein anständiges Niveau herstellen.
Ein weiteres Problem sind die Raumhöhen... die mit entsprechenden Fußbodenaufbau auch noch geringer werden.
Sichtbares Fachwerk innen würde uns sehr gefallen.